Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Seiteninhalt

19.02 Junge FW gibt Vollgas

Der Kreisvorsitzende Christoph Kalkowski (3.v.li.) aus Neuburg und der stellvertretende Kreisvorsitzende Korvin Lemke (4.v.li.) aus Ingolstadt mit den Teilnehmern. Fotograf: Reinhard Fuchs

Elchtest erfolgreich absolviert

Junge Freie Wähler geben Vollgas

Bergheim (CK) Mit großer Begeisterung und maximalem Lernerfolg absolvierte eine Gruppe junger Autofahrer das Fahrsicherheitstraining in Bergheim. Die Veranstaltung der Jungen Freien Wähler (JFW) in der Region kam gut bei den Jugendlichen und teilweise recht frischen Führerscheininhabern an. Sogar eine politische Forderung nahmen die JFW am Ende mit. Ausgebremst wurden die Teilnehmer des Trainings am vergangenen Wochenende also wahrlich nicht.

Ganz im Gegenteil: unter Anleitung des Fahrsicherheitsexperten Reinhard Fuchs düsten die Fahrzeuge über den Platz. Die jungen Leute aus den Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Ingolstadt drehten voll auf – und das auch noch auf Anordnung. Trotz spaßiger Momente steckten dahinter klare und ernsthafte Absichten. Bei eisigem Wind übte man Slalom, Vollbremsungen und Kurvenfahrten auf trockenem wie nassem Untergrund. Auch die Einschätzung des richtigen Fahrzeugabstands sorgte bei so manchem Teilnehmer für Erstaunen. Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen flossen ebenfalls in das Sicherheitstraining ein. Ein eindrucksvoller theoretischer Teil, bei dem der Übungstag und Fragen besprochen wurden, rundete die Veranstaltung ab. Schließlich blickten die Jugendlichen auf einen spannenden und lehrreichen Tag zurück, der das Verhalten im Straßenverkehr hoffentlich positiv beeinflussen wird.

Ich werde mich dafür einsetzen, dass ein solches Fahrsicherheitstraining für jeden Fahranfänger verpflichtend wird. Vor allem der praktische Teil ist durch keinen Lehrfilm und keine Theoriestunde zu ersetzen“, erklärte Christoph Kalkowski, Vorsitzender der JFW Oberbayern-Nord und Mitglied im Landesvorstand. Die Teilnehmer und Trainingsleiter Reinhard Fuchs hatten sich zuvor einhellig dafür ausgesprochen.

Die Jungen Freien Wähler bedanken sich beim Leiter des Trainings, Christian und Iris Ponzer für die Unterstützung und zusätzliche Verpflegung, sowie den FREIEN WÄHLERN Wolnzach für die finanzielle Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Kalkowski