Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Seiteninhalt

Freie Wähler Gachenbach mit hochkarätigen Gästen

Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung der Freien Wähler Gachenbach (FWG) am 5. Januar 2013 im Gasthaus Neumayr  konnte der 1. Vorsitzende Albert Felber gleich drei hochkarätige Gäste begrüßen. Neben Landrat Roland Weigert waren auch noch Klaus Brems als Kreisrat sowie  Thomas Hümbs, 1. Bürgermeister der Gemeinde Langenmosen als Gastredner herzlich willkommen.

Nach den Neujahrswünschen und einer Gedenkminute für den im Jahr 2012 verstorbenen Xaver Wagner leitete Albert Felber zum Rechenschaftsbericht für das Jahr 2012 über. In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende auf  mehrere Termine des Jahres ein. Dabei nahmen Mitglieder des Ortsverbandes der FWG an verschiedenen Seminaren und auch an einer Betriebsbesichtigung teil.

Natürlich war die jährliche Grillfeier der Freien Wähler ein weiteres Highlight des letzten Jahres, an der auch  Landrat Roland  Weigert teilnahm.

Nach dem Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Albert Felber gab Kassier Michael Rieblinger einen kurzen Kassenbericht ab.

Als weiterer Tagesordnungspunkt folgten Informationen aus der Gemeinderatsarbeit des letzten Jahres. Insbesondere wurde über den Fortschritt der Kanalerneuerungsarbeiten im Ortsteil Weilach sowie die weiteren Arbeiten in 2013 informiert. Darüber hinaus berichtete Albert Felber über diverse andere Tätigkeiten des Gemeinderates wie Ortsbesichtigungen und verschiedene Baumaßnahmen im Gemeindebereich.

Im Anschluss an den Bericht über die Tätigkeit der Gemeinderäte konnte der 1. Bürgermeister der Gemeinde Langenmosen sein Grußwort an die Anwesenden richten. In seiner Rede ging er auf verschiedene kommunalpolitische Aufgaben und Themen ein. Als Bürgermeister setzt Thomas Hümbs bei  Projekten im Gemeindebereicht u. a. auf frühzeitige Information der Bürger.

Landrat Roland Weigert ging im Folgenden auf verschiedene Themengebiete ein. Mit Blick zurück resümierte Roland Weigert stolz, dass bereits viele Projekte in der laufenden Amtszeit abgearbeitet werden konnten aber trotz allem auch in Zukunft mit großer Energie die weiteren Aufgaben angegangen werden müssen.  Als Beispiele nannte der Landrat u .a. die Sanierung des Haushaltes, kostenoptimiertes Arbeiten insbesondere der Verwaltung und die Aufstellung eines Investitionsplanes. Des Weiteren informierter Roland Weigert über die kürzlich eingeführte Gelbe Tonne und die Zukunft der Blauen Tonne als auch verschiedene Aspekte der Müllentsorgung (z .B. Wertstoffhöfe).

Anschließend richtete der Kreisvorsitzende der FW, Klaus Brems, sein Grußwort an die Anwesenden. Nach seinem Lob für die gute Arbeit des Landrates Roland Weigert ging Brems kurz auf die anstehenden Landtagswahlen  und die Kandidaten der Freien Wähler ein. Klaus Brems schloss seine Ausführungen mit interessanten Informationen zu Aufgaben des Bezirkes.

 

Beendet wurde die Versammlung durch Albert Felber mit dem Ausblick auf verschiedene Termine des Jahres 2013, unter anderem der Teilnahme der FWG am politischen Aschermittwoch in Deggendorf.

Bildunterschrift:

Der 1.Vorsitzende der Freien Wähler Gachenbach Albert Felber (2.von links) begrüßte Landrat Roland Weigert (links) sowie FW Kreisvorsitzenden Klaus Brems (2 von rechts) und Kreisrat Thomas Hümbs aus Langenmosen bei der Jahreshauptversammlung