Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die FW Ingolstadt trauert...

Wir trauern um unser verstorbenes Mitglied und unsere Vertreterin im BZA Mailing-Feldkirchen Anita Tilscher

Aktuelle Ausgabe der FW Zeitung

Die neue Ausgabe der FW Zeitung vom 19.03.2015 ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF)

Aktuelle Ausgabe des "Freien Wählers"

Die neue Ausgabe des Freien Wählers (01/2016) ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF).

Imagefilm "INs Grüne" - Natur und Erholung in Ingolstadt

INs Grüne: Faszinierende Bilder einer Großstadt... [mehr] 

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

19.10.2010 Baulücken

Feststellung von Baulücken

Stadt Ingolstadt

-Herrn Oberbürgermeister Dr. Lehmann-

Rathausplatz

85049 Ingolstadt

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Lehmann,

die FW Stadtratsfraktion beantragt, der Stadtrat möge beschließen,

die Verwaltung wird beauftragt, die in Ingolstadt bestehenden Baulücken mit einer Fläche von mehr als 2.000 m² festzustellen und mit den Eigentümern Kontakt aufzunehmen, um die Frage einer möglichen Bebauung zu klären.

Begründung:

In Ingolstadt besteht derzeit ein dringender Bedarf für Wohnbauflächen. Viele Interessenten, insbesondere junge Familien suchen nach stadtnahen Grundstücken.

Kurzfristige Erweiterungen im Flächennutzungsplan sind kaum möglich, die anstehenden und fast abgeschlossenen Erweiterungen reichen nicht aus.

Es liegt daher nahe, die Lücken innerhalb der bestehenden Bebauung, für die bereits Baurecht besteht, zu nutzen. Nachdem die Entscheidung der Bebauung allein den Eigentümern vorbehalten ist, sollte die Verwaltung vorab eine Aufstellung des Bestandes erarbeiten und mit den jeweiligen Eigentümern deren Bereitschaft abklären.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Gietl

Fraktionsvorsitzender

(im Namen der FW- Fraktion)