Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

2018-Termine der Mitgliederversammlungen
Beginn 19.30 Uhr am
18. Oktober;
29. November


Kultur IN Ingolstadt - Imagefilm

Der neue Imagefilm "Kultur IN Ingolstadt" zeigt Impressionen aus dem kulturellen Leben und Schaffen in Ingolstadt. ... [mehr] 

Anträge der FW Stadtratsfraktion

Aktuelle Anträge der FW Stadtratsfraktion zum Nachlesen

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

18.07.2018 Ergänzungsantrag Horte

Zu Änderung des Konzeptes des Schulentwicklungsplanes für Grund- und Mittelschulen (V0588/18); Hortplätze

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Lösel,

Die FW-Stadtratsfraktion stellt zum im Betreff genannten Antrag folgenden Ergänzungsantrag:

Die Stadtverwaltung unterrichtet den Stadtrat umfassend zur Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder, insbesondere:

  1. Zahl und Auslastung der zur Verfügung stehenden Hortplätze           
    Zahl der abgewiesenen Kinder           
    Bedarf an Hortplätzen           
    Härtefälle, die nicht gelöst werden konnten          
    Möglichkeit kurzfristig mehr Plätze für die Nachmittagsbetreuung zu schaffen
  2. Wer in der Verwaltung entscheidet über die Vergabe der Hortplätze?
  3. Sinnhaftigkeit, für die Vergabe der Plätze einheitliche Kriterien festzulegen

 

Begründung:

Wiederholt bekommen wir Kenntnis, dass vor allem alleinerziehende und berufstätige Mütter Probleme haben, für ihr Grundschulkind einen Platz in der Nachmittagsbetreuung zu bekommen. Die FW-Fraktion hält es für unbedingt erforderlich, dass wirklich jedes Kind einen Platz finden kann. Wenn Ingolstadt tatsächlich eine familienfreundliche Stadt sein will, dann darf es solche Defizite nicht geben.

 

Peter Springl, Fraktionsvorsitzender
(für die FW-Stadtratsfraktion)