Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die FW Ingolstadt trauert...

Wir trauern um unser verstorbenes Mitglied und unsere Vertreterin im BZA Mailing-Feldkirchen Anita Tilscher

Aktuelle Ausgabe der FW Zeitung

Die neue Ausgabe der FW Zeitung vom 19.03.2015 ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF)

Aktuelle Ausgabe des "Freien Wählers"

Die neue Ausgabe des Freien Wählers (03/2016) ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF).

Imagefilm "INs Grüne" - Natur und Erholung in Ingolstadt

INs Grüne: Faszinierende Bilder einer Großstadt... [mehr] 

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

18.05.2011 Fragenkatalog Sportbad

Fragenkatalog Sportbad

Stadt Ingolstadt

Herrn Oberbürgermeister Dr. Lehmann

Rathausplatz

85049 Ingolstadt

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Lehmann,

 

bevor die FW Stadtratsfraktion sich endgültig für eine Variante eines künftigen Sportbades entscheidet, sind etliche Fragen abzuklären:

Zur Bedarfsanalyse:

  • Welcher Bedarf wird von den Schulen für die Nutzung des Sportbades angemeldet. Welche Becken sollen hierfür vorgehalten werden.
  • Welche Vereine nutzen darüber hinaus das Hallenbad Mitte und welchen Bedarf haben sie angemeldet?
  • Wie viele Nutzungsstunden werden von Schulen in den noch bestehenden Lehrschwimmbecken eingebracht?
  • Gibt es weiteren Bedarf, der derzeit nicht vor Ort abgedeckt wird, aber für den Fall der Neuplanung sinnvollerweise mit eingeplant werden sollte?

Zur Kostenschätzung:

  • Wie setzt sich die Kostenschätzung von 12 Mio € zusammen.
  • Welche Fördermittel werden erwartet und woran orientieren sich die angesetzten Fördermittel?
  • Wie hoch sind die ungefähren Betriebskosten für die Planungen der Freizeitanlagen GmbH? Mit welchen Betriebskosten ist zu rechnen, wenn die Variante des SC Delphin gebaut wird.
  • Wie hoch sind die momentanen Betriebskosten für das Hallenbad und die Lehrschwimmbecken?

Zum Standort:

  • Kann der vom SC Delphin angedachte Standort unter dem Gesichtspunkt der Eigentumsverhältnisse und des Planungsrechts realisiert werden?
  • Kann die von der SWI Freizeitanlagen GmbH angedachte Variante im alten Eisstadion verwirklicht werden?
  • Wie kann in diesem Fall die Fronte 79 angeschlossen werden?

 

Wir bitten um zeitnahe Beantwortung obiger Fragen, für die wir uns gleichzeitig bedanken.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Gietl

(im Namen der FW Fraktion)