Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

2019-Termine der Mitgliederversammlungen
Beginn 19.30 Uhr am

04.04.2019
04.06.2019
18.07.2019
17.10.2019
28.11.2019


Sonstige Termine:

28. März 2019 Starkbierfest
in Unterbrunnenreuth


Kultur IN Ingolstadt - Imagefilm

Der neue Imagefilm "Kultur IN Ingolstadt" zeigt Impressionen aus dem kulturellen Leben und Schaffen in Ingolstadt. ... [mehr] 

Anträge der FW Stadtratsfraktion

Aktuelle Anträge der FW Stadtratsfraktion zum Nachlesen

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

12.10.2018 Rund um Viktualienmarkt Verkehr neu regeln

Rund um Viktualienmarkt Verkehr neu regeln

Erneut hat sich die FW-Stadtratsfraktion mit der unbefriedigenden Verkehrssituation rund um den Viktualienmarkt befasst. Für die kurze Straße zwischen Sparkasse und Viktualienmarkt haben die Freien Wähler bereits eine Regelung mit Hilfe eines Pollers ins Gespräch gebracht, es stellt sich aber heraus, wie Fraktionsvorsitzender Peter Springl betont, dass die Probleme auf der Mauthstraße ebenso gravierend sind.

Ein- und ausfahrende sowie parkende Pkw und vormittags zusätzlich der Lieferverkehr verursachen häufig Situationen, die nur noch als chaotisch zu bezeichnen sind. Hinzu kommen Fußgänger und Radfahrer, die sich ihren Weg bahnen müssen. „Wir müssen für diesen gesamten Bereich Lösungen finden, die im Interesse der Verkehrssicherheit einerseits Ordnung in dieses Durcheinander bringen, andererseits aber auch den Anliegern, ob Bewohnern oder Geschäftsleuten, weiterhin die Zufahrt ermöglichen,“ sagt Springl.

Erschwerend ist laut Springl bei der Mauthstraße, dass verschiedene Voraussetzungen zu berücksichtigen sind. Die anzustrebende Verkehrsregelung muss für „normale“ Tage anders als aussehen als für die Tage, an denen der Wochenmarkt stattfindet, und wieder anders während des Christkindlmarkts. Als den wesentlichen Baustein einer Lösung kann sich die FW-Fraktion auch für die Mauthstraße die Installation eines versenkbaren Pollers vorstellen.

Die FW-Fraktion hat jetzt den Antrag gestellt, der Stadtrat möge die Verwaltung beauftragen, entsprechende Vorschläge zu erarbeiten.

Peter Springl, Fraktionsvorsitzender (für die FW-Stadtratsfraktion)