Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

ab 22.01.2018
Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
Ansprechpartner
Petra Flauger
kreisvereinigung@fw-ingolstadt.de

15.03.2018
Starkbierfest
Einlass 18:30 Uhr im Brunnenreuther Dorfstadel

Kultur IN Ingolstadt - Imagefilm

Der neue Imagefilm "Kultur IN Ingolstadt" zeigt Impressionen aus dem kulturellen Leben und Schaffen in Ingolstadt. ... [mehr] 

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

09.11.2017 Überprüfung von Schulplänen

Überprüfung von Schulplänen

Ob das Gebäude des Apian-Gymnasiums tatsächlich abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden soll, daran meldet die FW-Stadtratsfraktion Zweifel an. Bisher ist geplant, das rund 40 Jahre alte Schulgebäude 2020 abzureißen und anschließend komplett neu zu bauen. Die FW-Fraktion macht darauf aufmerksam, dass der Grundriss der Schule so gut, flexibel und großzügig ist, wie er nach heutigen Richtlinien nicht mehr genehmigt werden könnte. Die Qualität eines Neubaus könnte daher den jetzt vorhandenen Standard nicht erreichen. In einem an den Oberbürgermeister gerichteten Antrag schlägt die FW-Fraktion vor, dass die Verwaltung die jetzigen Pläne zur Zukunft des Apian-Gymnasiums noch einmal prüft und das Ergebnis dem Stadtrat vorlegt.

Die FW-Stadträte äußern sich auch zur geplanten Verlegung der Grundschule an der Pestalozzistraße. Der Schulentwicklungsplan sieht vor, die Grundschule an den Standort der Grundschule Lessingstraße zu verlegen. Wie schon die CSU-Fraktion greift die FW-Fraktion Aussagen vieler Eltern auf, die sich zur Umsiedlung der Schule sehr kritisch äußern. Die Freien Wähler schließen sich daher dem CSU-Antrag an, die Verwaltung soll untersuchen, ob es möglich ist, den jetzigen Standort der Grundschule an der Pestalozzistraße zu erhalten.

 

Peter Springl, Fraktionsvorsitzender (für die FW-Stadtratsfraktion)