Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

2018-Termine der Mitgliederversammlungen
Beginn 19.30 Uhr am

29. November


Kultur IN Ingolstadt - Imagefilm

Der neue Imagefilm "Kultur IN Ingolstadt" zeigt Impressionen aus dem kulturellen Leben und Schaffen in Ingolstadt. ... [mehr] 

Anträge der FW Stadtratsfraktion

Aktuelle Anträge der FW Stadtratsfraktion zum Nachlesen

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

23.06.2016 Stadtmuseum bis 2021 neugestalten

Stadtmuseum bis 2021 neugestalten

1981 wurde das Stadtmuseum in seiner jetzigen Form im Kavalier Hepp eröffnet, 2021 kann also das 40. Jubiläum gefeiert werden.

In einem Antrag, der im Stadtrat beschlossen werden soll, schlägt die Stadtratsfraktion der Freien Wähler vor, dieses Jubiläum zum Anlass zu nehmen, fürs Stadtmuseum ein Konzept zur Modernisierung und attraktiveren Gestaltung zu erarbeiten.

Beauftragt werden soll damit die Stadtverwaltung. Bei einem neuen Konzept sollen vor allem didaktische und interaktive Akzente berücksichtigt werden. Zur Begründung verweist die FW-Fraktion darauf, dass von den großen städtischen Museen nur noch das Stadtmuseum auf eine zeitgemäße Neugestaltung wartet.

Dagegen hat das Deutsche Medizinhistorische Museum bereits durch den gelungenen Erweiterungsbau die Chance, sich umfassend neu zu präsentieren, und mit dem Neubau für das Museum für Konkrete Kunst und Design ist dieser Tage begonnen worden.

Nach Überzeugung der Freien Wähler entspricht das Stadtmuseum nicht mehr den Erwartungen, die heutzutage an ein Museum gestellt werden. „Das Museum ist in die Jahre gekommen“, sagt FW-Fraktionsvorsitzender Peter Springl und betont, dass der FW-Antrag nicht auf eine kurzfristige Umsetzungzielt, sondern bewusst das Jahr 2021 im Auge hat. Springl: „Bisdahin ist genügend Zeit, ein Konzept zu erarbeiten und es zurealisieren.“Peter Springl, Fraktionsvorsitzender(für die FW-Stadtratsfraktion)

Peter Springl
Fraktionsvorsitzender (für die FW-Stadtratsfraktion)