Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die FW Ingolstadt trauert...

Wir trauern um unser verstorbenes Mitglied und unsere Vertreterin im BZA Mailing-Feldkirchen Anita Tilscher

Aktuelle Ausgabe der FW Zeitung

Die neue Ausgabe der FW Zeitung vom 19.03.2015 ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF)

Aktuelle Ausgabe des "Freien Wählers"

Die neue Ausgabe des Freien Wählers (01/2016) ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF).

Imagefilm "INs Grüne" - Natur und Erholung in Ingolstadt

INs Grüne: Faszinierende Bilder einer Großstadt... [mehr] 

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

30.06.2015 Bayern fördert Jugend-Theater-Projekt

Bayern fördert Jugend-Theater-Projekt

Wie die Eichstätter Landtagsabgeordnete Eva Gottstein (FW) mitteilt haben der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst und der Ausschuss für den Staatshaushalt und Finanzfragen in der vergangenen Woche die Verteilung der Mittel in Höhe von 6,1 Millionen Euro aus dem Kulturfonds für das Jahr 2015 beschlossen. Davon werden 144 Kulturprojekte in Bayern gefördert, unter anderem gehen 2,76 Millionen Euro an nichtstaatliche Museen im Freistaat.

Die Stadt Ingolstadt erhält für das Jugend-Theater-Projekt „Jugend macht Theater“ eine Fördersumme von insgesamt 51.000,- Euro, hierbei handelt es sich um das einzige von der Stadt zur Entscheidung gestellte Projekt.

Das Förderspektrum des Kulturfonds Bayern ist breit gefächert und umfasst sowohl Investitionsmaßnahmen als auch Einzelprojekte und Anschubfinanzierungen für mehrjährige Kunst- und Kulturattraktionen.

Das Engagement der Stadt Ingolstadt im Bereich Kultur ist großzügig gestaltet, hierzu die staatlichen Fördertöpfe optimal zu nutzen,FW ist trotz der unbestritten guten Finanzlage der Stadt gerechtfertigt.

Die FW-Stadtratsfraktion schlägt daher vor, im Kultur- und Schulausschuss rechtzeitig vor Antragstellung bei der Regierung von Oberbayern einen Bericht über die für das Folgejahr geplanten Antragstellungen abzugeben.

 

Peter Springl
(Fraktionsvorsitzender)