Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelle Ausgabe der FW Zeitung

Die neue Ausgabe der FW Zeitung vom 19.03.2015 ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF)

Aktuelle Ausgabe des "Freien Wählers"

Die neue Ausgabe des Freien Wählers (01/2016) ist erschienen und kann heruntergeladen werden (PDF).

Imagefilm "INs Grüne" - Natur und Erholung in Ingolstadt

INs Grüne: Faszinierende Bilder einer Großstadt... [mehr] 

Newsletter der FW Ingolstadt

Sie können sich ab sofort hier für unseren Newsletter mit aktuellen Informationen und unseren Pressemitteilungen anmelden.

Seitenaktualisierungen

Übersicht der letzten Aktualisierungen der Homepage

Seiteninhalt

13.10.2015 Nordbahnhof weiter aufwerten

Nordbahnhof weiter aufwerten

Seit seinem Neubau entwickelt sich der Nordbahnhof immer mehr zur Drehscheibe des öffentlichen Personennahverkehrs in und um Ingolstadt. Während die INVG dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet hat, zum Beispiel durch automatische Anzeigetafeln, Fahrkartenautomaten und der attraktiveren Gestaltung des Wartebereichs für den Airport-Express, hinkt die Deutsche Bahn AG hinterher.

Es fehlen detaillierte Ankunfts- und Abfahrtspläne und vor allem eine automatische Zuganzeige.

Die Stadtratsfraktion der Freien Wähler appelliert an die Stadt und die INVG, die Deutsche Bahn AG zu bewegen, ihren Beitrag zur Attraktivität der Verkehrsdrehscheibe Nordbahnhof zu leisten und dort die modernste Technik zu installieren.

Die Stadt selber kann durch eine Aufwertung des Taxistands (Rufnummern deutlich sichtbar anbringen, Telefonzelle) ebenfalls ihren Teil beitragen. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten sollte laut FW-Fraktion sein, die Verkehrsverbindungen weiter auszubauen und Busse und Bahnen für die Fahrgäste noch besser auszustatten, um die Attraktivität zu steigern.

 

Peter Springl, Fraktionsvorsitzender
(für die FW-Stadtratsfraktion)