Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Seitenchronik

 

  07.06.2016

 

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online

 Streiflicht Juni 2016

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 06.06.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

02.06.2016

 

Sommermärchen 2016

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. In 2 Wochen beginnt die Europameisterschaft in Frankreich.
Es ist 10 Jahre her, da hatten wir in Deutschland die Weltmeisterschaft direkt vor der Haustür - es gab ein Sommermärchen.
Zusätzlich haben wir einen großen runden Geburtstag - das Reinheitsgebot beim Bier feiert seinen 500. Geburtstag.
Und was man nicht vergessen darf, in genau einem Monat veranstalten die Freien Wähler in Neufahrn ihr großes Sommerfest.
Hier gibt es jetzt ganz offiziell das aktuelle Plakat "Sommerfest der FW-Neufahrn 2016"

Sommerfest 2016

 

Somit ist die erste Katze schon mal aus dem Sack. Als Musiker konnten wir Rupp Schorsch für uns gewinnen. Er wird mit seiner "Frisch auf Musi" zümpftig bei uns aufspielen.

Was wir sonst noch alles geplant haben, wird die nächsten Tage - nach und nach - gelüftet. Lassen Sie sich überraschen. Es wird ein Sommermärchen 2016 werden.

Es ist geschafft - die nächste Katze kann aus dem Sack!

Nachdem nun alles in trockenen Tüchern ist, können wir auch das zweite Plakat veröffentlichen.

Public viewing

 

Der Sommertraum könnte wirklich Realität werden. Aber wir planen fleißig weiter - es ist noch nicht alles fertig. Lassen Sie sich überraschen!


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

31.05.2016

 

Bürgerversammlungen der Gemeinde Neufahrn

Nun ist es offiziell und auch schon der örtlichen Presse zu entnehmen - die Bürgerversammlungen der Gemeinde Neufahrn finden dieses Jahr alle im Juli statt.
Hier nun die genauen Termine.

Dienstag 12. Juli Fürholzen - Feuerwehrhaus

Donnerstag 14. Juli Giggenhausen - Metzgerwirt

Mittwoch 20. Juli Hetzenhausen - Gasthof Hofmeier

Donnerstag 21. Juli Massenhausen - Feuerwehrhaus

Dienstag 26. Juli Mintraching - FC Sportheim

Donnerstag 28. Juli Neufahrn - Alte Halle

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30.05.2016

 

Freie Wähler starten beim Gemeindepokal 2016

Die Stockschützenmannschaft der Freien Wähler hofft dieses Jahr auf ein gutes Abschneiden beim Gemeindepokal

Für die Freien Wähler treten dieses Jahr an:

Alfred Oberlader
Wolfgang Huber
Edgar Oberprieler
Helmut Wenger
sowie
Marianne und Raimund Mim

Eine sehr starke Mannschaft wird sich im neuen Outfit repräsentieren und mit viel Spaß und Freude dabei sein. Wir hoffen auf gutes Wetter und wünschen dem Team viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.05.2016

 

Politischer Abend der Freien Wähler

Eigentlich hatte die Gemeinde Neufahrn Anfang des Jahres vorgesehen, am 31.05.2016 mit den diesjährigen Bürgerversammlungen zu starten. Nun sind es noch 14 Tage bis zum 31.05. und es ist offiziell noch nichts bekannt. Wir hatten aus diesem Grund auch extra unsere Jahreshauptversammlung aus dem Wonnemonat Mai in den kalten April vorverlegt. Und was ist nun?
Wir werden nun einfach mal annehmen, dass die Bürgerversammlungen 2016 wieder im Herbst statt finden. Aus diesem Grund - und weil wir flexibel sind - findet unser politischer Abend wie gewohnt am Dienstag vor der Gemeinderatsitzung statt.

Rückblick auf die letzte Gemeinderatsitzung, Rückblick auf die Maidult und Ausblick auf die kommende Gemeinderatsitzung und Ausblick auf das Sommerfest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

10.05.2016

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

 

 

 

 

Donnerstag, 12.05.2016 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

Dritte Vorstandssitzung in diesem Jahr. Wie immer am 1. Donnerstag in einem ungeraden Monat, wenn dieser auf einen Arbeitstag fällt.

 

 

 

 

 

 


07.05.2016

 

Stammtisch der Freien Wähler

Letzten Montag war wieder eine Gemeinderatsitzung, das Streiflicht ist ja auch schon online und diesen Montag treffen wir uns zum Stammtisch

Wie immer in ganz gemütlicher Runde und für jeden interessierten Bürger der Gemeinde eine gute Möglichkeit, Sorgen und Nöte vorzubringen oder einfach mal dabei zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

03.05.2016

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online

Streiflicht Mai 2016

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 02.05.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

27.04.2016

„Neufahrn ist zwar arm aber auch sexy“

 Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Gemeinde Neufahrn e.V. am 26.04.2016

Thomas SeidenbergerMit dem Fazit „Neufahrn ist zwar arm, aber auch sexy“ beendete der 3. Bürgermeister Thomas Seidenberger seine Zusammenfassung des letzten Jahres aus Sicht der Fraktion. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freien Wähler ließ es sich Gemeinderat Thomas Seidenberger nicht nehmen, kurz dazulegen wie die Kommunalpolitik der Freien Wähler auf Vereinsebene und in der Fraktion derzeit verläuft. Sein Dank galt erstmals dem Fraktionssprecher Josef Eschlwech und der gesamten Fraktion für die konstruktive Zusammenarbeit. Genauso bedanke er sich beim Vorstand des Ortsvereins und bei sämtlichen Mitgliedern für die Unterstützung, die kritischen Diskussionen und den regen Gedankenaustausch gerade auch bei den monatlich stattfindenden politischen Abenden. Seiner Meinung nach wären die Freien Wähler schon sehr transparent, bürgernah und informativ mit ihren politischen Abenden und den monatlichen Stammtischen. Mehr Informationsmöglichkeiten kann man den Bürgern schon nicht mehr anbieten. Thomas Seidenberger selbst sieht sich als 3. Bürgermeister, der seine politische Meinung hat und dieses auch offen äußert. So solle es auch sein, so versteht er sein Amt. Er findet auch die Zusammenarbeit in der Bürgermeisterrunde als sehr gut. Natürlich ist man politisch nicht immer einer Meinung. Aber als Bürgermeister, egal ob erster, zweiter oder dritter, zählt das Auftreten für die Gemeinde um nach außen hin richtig positiv zu erscheinen und hier kann er als 3. Bürgermeister seinen Teil mit beitragen.

Das Schlusswort hatte Heinz Unterholzner als erster Vorsitzender. Und er beendete die Jahreshauptversammlung mit den Worten. „Es wird das letzte Mal sein, dass ich eine Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Neufahrn beende“. Nächstes Jahr muss der Vorstand turnusmäßig neu gewählt werden und Heinz Unterholzner wird nach fast 30 Jahren Vorstandsarbeit und 20 Jahren als Vorsitzender sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Er wird, nach eigenen Worten, dem Verein weiterhin gern zur  Verfügung stehen. Dieses aber nicht mehr aktiv in der Vorstandschaft.

Somit hat der jetzige Vorstand eine große Hausaufgabe für das kommende Jahr aufbekommen. Ein Jahr hat man nun Zeit sich auf das Ausscheiden des Vorsitzenden vorzubereiten. Es wird ein gewisser Verlust sein, denn die vielen Jahre aktive Vorstandsarbeit, das angesammelte Wissen – auch als Gemeinderatsmitglied – das kann man nicht von heute auf morgen mit einem Trichter eingeflößt bekommen. Es gilt nun mit offenen Augen und Ohren aktiv zu lernen. Junge Mitglieder an die verantwortungsvolle Aufgabe heranzuführen, um in einem Jahr einen nahezu reibungslosen Wechsel in der Vereinsführung hinzubekommen. Die Freien Wähler stellen sich dieser Aufgabe!

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

26.04.2016

Kommunalpolitik an der Basis

 Freie Wähler mit dem „Politischen Abend vor Ort“ in Mintraching, Hetzenhausen und Massenhausen

Man soll mit Traditionen nicht brechen! Aber nicht nur aus diesem Grund hatten die Freien Wähler der Gemeinde Neufahrn im April die ersten drei politischen Abende vor Ort veranstaltet. Denn nur um an Tradition verkrampft fest zuhalten bringt nichts, wenn nicht auch ein gewisser Benefiz für die Gemeinde und somit für die Bürger entsteht. Jeder Ortsteil der Gemeinde hat seine Interessen, Probleme und Anliegen. Und nur wenn man auf die Bürger zugeht, ihnen zuhört und somit Themen angeht, diskutiert und vielleicht auch zu einem Ergebnis führt, erst dann betreibt man Kommunalpolitik an der Basis und für die Basis.

Alle drei Informationsveranstaltungen hatten zu Anfang erstmal grundlegende Informationen aus dem gesamten Gemeindegebiet. Hierzu gehörten neben der neuen Grundschule und den Auswirkungen des Vermessungsfehlers auch der jüngst verabschiedete Haushalt mit seinen Ecken und Kanten. Im Verlauf der einzelnen Abende wurden dann die ortteilspezifischen Punkte auf den Tisch gebracht. In Mintraching war dies z.B. die Verlegung der Ortsverbindungsstraße nach Giggenhausen. Für Hetzenhausen natürlich der innerörtliche „Zustand“ der Straßen und in Massenhausen z.B. auch die ehemalige Hawk-Stellung oberhalb des Ortes. Für alle drei Ortsteile gleich war die Thematik „schnelleres Internet“ mit der freudigen Botschaft, dass die Telekom mit dem Ausbau begonnen hat.

Solche Veranstaltungen sind wichtig für die Bürger, dass zeigte z.B. der konstruktiver Informations-austausch zwischen dem Ortsprecher Jakob Ziegltrum (Hetzenhausen) und der Fraktion der Freien Wähler. So konnten beide Parteien sich gegenseitig auf den neusten Stand bringen, was gerade für die Fraktion der Freien Wähler sehr ist, um mit „frischen“ Informationen in die Gemeinderatsitzung zu gehen. So kann man die Interessen des Ortsteils effektiv mit vertreten.

Benno ZiererIn Mintraching war auch noch MdL Benno Zierer (Freie Wähler) zur Veranstaltung dazu gestoßen. Er konnte den Bürgern noch zusätzliche Informationen zum Thema  3. Start- und Landebahn, Flüchtlingssituation im Kreis Freising und im Freistaat Bayern und Reptilienauffangstation geben. Somit wurde gerade diese sehr gut besuchte Veranstaltung gut abgerundet.

Im Herbst heißt es dann für die Freien Wähler – auf geht es in die zweite Runde. Im Oktober folgen die politischen Abende vor Ort in Fürholzen und Giggenhausen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

22.04.2016

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

Wie schnell ein Jahr vorüber zieht ...

... merkt man bei uns im Ortsverein daran, dass die Jahreshauptversammlung vor der Tür steht. Dieses Jahr finden keine Vorstandswahlen statt, dieses Jahr wird der neu gewählte Vorstand Rechenschaft darüber ablegen, was im vergangenen Jahr alles passiert ist - wie aktiv sie waren und was alles für die nächste Zeit ansteht.

 

JHV 2016

 

Termingerechte Bekanntgabe gem. Satzung hat stattgefunden. Der öffentliche Aushang in den Schaukästen fand vor über 4 Wochen statt. Und mit dem Protokoll des letzten politischen Abend vom 29.03.2016 wurde nochmals zur Veranstaltung eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

15.04.2016

Politischer Abend vor Ort

Die Freien Wähler Gemeinde Neufahrn e.V. gehen auf die Bürger zu. Eine Informationsveranstaltung vor Ort.

So muss Kommunalpolitik betrieben werden. Die Freien Wähler der Gemeinde Neufahrn e.V. stellen sich den Fragen der Bürger. Aus diesem Grund finden die ersten sogenannten "Politischen Abende vor Ort" statt.
Wenn Sie sich für Kommunalpolitik interessieren, Ihnen der Schuh drückt - Sie gerne einmal eine Frage los werden wollen, dann kommen Sie vorbei.

Sie sind herzlich eingeladen einen der 3 Termine wahrzunehmen.

Die politischen Abende vor Ort in Giggenhausen und Fürholzen finden im Oktober statt. Die genauen Termine werden wir zeitgerecht bekannt geben.

 

 

05.04.2016

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online

Streiflicht April 2016

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 04.04.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

24.03.2016

 

Der politische Abend der Freien Wähler

Wann kehrt endlich Ruhe ein im Gemeinderat? Nun ist auch noch der Hölzl Rudi von den BfN als Gemeinderat zurück getreten.

Somit wird am 29.03.2016 erstmal die "neue" Mannschaft der BfN in den GR berufen und dann kann es hoffentlich weiter vorwärts gehen. Aber mehr dazu gibt es beim politischen Abend der Freien Wähler Neufahrn.

Kommen Sie ruhig mal vorbei

In der letzten Gemeinderatsitzung gab es 2 Anträge die von den FW kamen oder wenigstens von ihnen mitgetragen wurden. Wie es damit steht, wird Josef Eschlwech vortragen, bevor er einen Ausblick auf die kommende Sitzung gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

05.03.2016

Streiflicht Februar 2016

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Februar 2016

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 29.02.2016.

 


26.02.2016

Stammtisch der Freien Wähler

Nächsten Montag ist wieder eine Gemeinderatsitzung und in der Woche drauf treffen wir uns zum Stammtisch

Wie immer in ganz gemütlicher Runde und für jeden interessierten Bürger der Gemeinde eine gute Möglichkeit, Sorgen und Nöte vorzubringen oder einfach mal dabei zu sein.

 


26.02.2016

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Donnerstag, 03.03.2016 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

Zweite Vorstandssitzung in diesem Jahr. Wie immer am 1. Donnerstag in einem ungeraden Monat, wenn dieser auf einen Arbeitstag fällt.

 


22.02.2016

Der politische Abend der Freien Wähler

Die Kommunalpolitik in Neufahrn wird noch lange von der Tragödie der letzten Woche überschattet bleiben.

Es ist aber auch gut, wenn man vorwärts schaut und weiter macht. Am 29.02.2016 ist wieder Gemeinderatsitzung und aus diesem Grund findet immer eine Woche vorher, am Dienstag, der politische Abend der Freien Wähler statt. Zu dieser Veranstaltung wollen wir hiermit einladen.

Es wird einen ausführlichen Bericht von der letzten Gemeinderatsitzung geben. Schließlich konnte aufgrund der Verlegung der letzten Gemeinderatsitzung (sie wurde um eine Woche nach hinten verschoben) beim letzten politischen Abend kein Ausblick auf diese Sitzung gegeben werden - die TOPs lagen nämlich noch nicht vor. Aber am Dienstag ist wieder alles beim Alten - die TOPs der kommenden Sitzung sind verschickt worden. Also kann Josef Eschlwech alle Punkte des öffentlichen Teils ansprechen.

Sie können gerne vorbei schauen. Kommunalpolitik geht jeden etwas an. Nur wer mitmacht, kann etwas ändern.


18.02.2016

Anteilnahme Johann Kummer

 


02.02.2016

Streiflicht Januar 2016

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Januar 2016

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 01.02.2016.

 


30.01.2016

Lernen fürs Leben oder doch für die Schule

Das Kind muss im Mittelpunkt stehen

Am 28.01.2016 hatten die Freien Wähler Neufahrn zu einer Informationsveranstaltung in den Gasthof Gumberger eingeladen. Unter dem Tenor „Innovative Schul- und Bildungspolitik“ wurde ein Themen-Bogen vom Land Bayern, über den Landkreis Freising, bis hin nach Neufahrn geschlagen. Denn in Neufahrn starten nach jetzigem Stand beide Grundschulen mit sogenannten Ganztageszügen in das Schuljahr 2016/17. Details hierzu brachte der letzte Vortrag des Abend, in dem Herr Josef Eschlwech, Rektor der Fürholzer Schule, das Konzept mit seinen gravierenden Vorteilen – aber auch mit eventuellen Nachteilen vorstellte.

Prof. Dr. Michael Piazolo, MdLDen Einstieg in die Thematik machte aber MdL Prof. Dr. Michael Piazolo. Er bildete den Anfang des Bogens und zitierte gleich den altbekannten Spruch: „Non scholae, sed vitae discimus – Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“. Stellte aber sofort klar, dass das ursprüngliche Seneca-Zitat genau anders herum lautet. Schon damals wurde Kritik an den römischen Philosphenschulen geäußert. Heute wäre man wieder soweit. Der Druck auf die Kinder wird größer, gerade wenn es um Übergangszeugnisse geht, lernt man nur noch für die Schule. Piazolo fordert deshalb mehr Zeit, mehr Kompetenzen, mehr Flexibilität und so wieder den Weg zum Lernen fürs Leben. Nach der Flexibilität stellte Piazolo die Individualität in den Vordergrund. Aus dem Buch „Unterm Rad“ von Hans Giebenrath erzählte er kurz von einem begabten Kind das immer mehr zur Lernen gedrängt wurde, bis der Druck zu groß war. Die Individualität bei diesem Kind ging verloren – als Original geboren, stirbt man als Kopie. 40% der Flüchtlinge in Bayern müssen laut Piazolo beschult werden. Hier heißt es Kinder zu individualisieren, das wird die zukünftige Herausforderung in der Schul- und Bildungspolitik in Bayern werden. Hier greift auch der Leitsatz der Freien Wähler und wofür sie laut Piazolo auch stehen: Der Mensch im Mittelpunkt – also auch das Kind im Mittelpunkt.

MdL Benno Zierer gab in seinem Vortrag einen kurzen Abriss über die finanziellen Herausforderungen des Landkreises Freising. Freising plant derzeit die Gymnasien durch den Landkreis übernehmen zu lassen. Dieses würde aber nur gelingen, wenn vorher einige gravierende Sanierungsarbeiten durchgeführt würden. Erst dann wäre eine Übernahme, also ein Wechsel der Trägerschaft  durch den Landkreis möglich. Allein für den Schulunterhalt würde laut Zierer der Landkreis derzeit 20 Mio. im Jahr aufbringen. Es könnte auch sein, dass dem Freisinger Modell dann andere Gemeinden, also auch Neufahrn folgen. Denkbar wäre es laut Zierer auch für das OMG.

Josef EschlwechDen Abschluss der Veranstaltung bildete Josef Eschlwech. Als Rektor der Fürholzer Schule stellte er das Konzept der gebundenen Ganztagszüge an beiden Neufahrner Grundschulen vor. Gleich zwei Begriffe die klar und deutlich herausstellen, was das Konzept der beiden Grundschulen ausmacht. Es wird keine reine Ganztagsschule geben. Jede der beiden Schulen werden nur sogenannte Ganztagszüge, d.h. einige Klassen pro Jahrgangsstufe als Ganztagsklassen anbieten. Die restlichen Klassen unterliegen weiterhin dem Regelschulbetrieb. Und es werden gebundene Ganztagszüge sein. Der Unterrichtstag in einem gebundenen Ganztagssystem ist rhythmisiert. D.h. Lernzeiten stehen im Wechsel mit musikalisch, künstlerischen und sportlichen Angeboten sowie Erholungsphasen. Setzt man in der ersten Klasse 23 Lernstunden voraus, dann werden in einem offenen System diese an den Vormittagen erfüllt und nachmittags erfolgt nur noch eine Betreuung. Im gebundenen System findet eine Streuung der Stunden statt. Somit ist es durchaus möglich, dass auch nachmittags noch Lernzeiten anstehen und vormittags auch Angebote z.B. zur Förderung der Sozialkompetenz mit angeboten werden.

Beide Rektoren, Frau Heck als Rektorin der Jahnschule war auch anwesend, stehen zu 100% hinter dem Konzept und nehmen die Herausforderung an. Die Schulen starten im Schuljahr 2016/17 mit den 1. Klassen und lassen jedes Jahr einen weiteren Jahrgang folgen, sodass in 4 Jahren alle Jahrgangsstufen über Ganztagszüge verfügen könnten. Könnten heißt: Jedes Jahr muss eine Bedarfsabfrage bei den Eltern durchgeführt werden. Erst dann kann die jeweilige Klassenanzahl beim Ministerium beantragt werden.

Als besondere Herausforderung sieht Eschlwech die sogenannten Randzeiten. Die Ganztagszüge sind verbindlich Mo. bis Do. von 08:00 bis 15:30 Uhr (Fr. bis 12:15 Uhr) in der Schule. Eine Betreuung der Kinder außerhalb der Schulzeiten findet nicht durch die Schule statt.

Abschließende FragerundeHier kommt nun die Gemeinde ist Spiel und ist gefordert – denn schließlich sprechen wir hier auch von 14 Wochen Schulferien, in denen die Kinder betreut werden müssten, wenn die Eltern sich für gute Konzept der Ganztagsschule entscheiden möchten. Die derzeit geringe Anzahl an unverbindlichen Anmeldungen für die Ganztagszüge an beiden Schulen spiegelt die Verunsicherung der Eltern wider. Ohne Ferienbetreuung wird das Bestehen eines solchen Ganztagsschulkonzeptes schwer werden. (Pressetextentwurf vom 29.01.2016 - Öffentlichkeitsreferent Bodo Pfeiffer)

 


24.01.2016

Facebook für Anfänger

Die Freien Wähler der Gemeinde Neufahrn e.V. gehen mit der Zeit und wollen Facebook effektiv nutzen

Charlie FreudenbergerCharlie Freudenberger stellt dazu immer eine Frage: "Sie möchten auf den Zug Social Media aufspringen und sich bei Facebook anmelden, besitzen aber noch keine Kenntnisse?" Und gibt auch immer gleich die Antwort: "Dann sind Sie hier richtig!"

 

 

Am 23.01.2016 wurde durch den Ortsverein Neufahrn eine Fortbildungsveranstaltung mit dem BKB organisiert. Tenor der Veranstaltung war, über Facebook junge Mitbürger zu erreichen, um sie für die Ortspolitik und somit die Zukunft von Neufahrn zu interessieren.

Angemeldet hatten sich aus den eigenen Reihen des Ortsvereins:

- Thomas Seidenberger (3. Bürgermeister)
- Stephanie Pflügler (Gemeinderätin)
- Alfred Oberlader (Gemeinderat)
- Manfred Holzer (Vorstandsmitglied - Schatzmeister)
- Helmut Wenger (Beisitzer)
- Anita Egger (Beisitzerin)
- Stefan Jungmeier (Ex-Gemeinderat, aktives Mitglied)
- Bettina Holzer und Hans Pflügler als interessierte Ehepartner der o.g.

Die Veranstaltung ist mit folgendem Ziel ausgeschieben: Bevor man sich anmeldet, erhälten man umfangreiche Informationen über die Plattform Facebook. Wie sie funktioniert, welche Daten man Facebook zur Verfügung stellen, Hinweise auf die Datenverwendungsrichtlinien und welche Einstellungen man für seine gewünschte Privatsphärenwahrung vornehmen muss. Danach wird man auf die Anmeldung vorbereitet. An Hand eines Beispiels erfaährt man, welche Angaben und Häkchen man an welchen Stellen und in welchem Umfang machen muss bzw. nur machen sollte. Nach erfolgreicher Anmeldung wird man mit den notwendigsten Funktionen vertraut gemacht.

Ein nicht zu unterschätzendes Thema. Die Teilnehmer wurden über 5 Stunden lang sehr intensiv (sogar ohne Mittagspause !!!) geschult. Natürlich rauchte dem einen oder anderen am Schluss der Kopf. Aber nun ist der erste Schritt getan.

Am 12.03.2016 um 10:00 Uhr folgt der II. Teil
Facebook für Fortgeschrittene "Linke Facebook-Spalte - Funktionen effektiv nutzen"

Teilnahme nur nach Anmeldung über die BKB-Seite (Bildungswerk für Kommunalpolitik Bayern e.V.) möglich.
Die Veranstaltung ist auf der Homepage des BKB schon eingestellt - max. Teilnehmeranzahl liegt bei 12 Personen.

 


20.01.2016

Stammtisch der Freien Wähler verschiebt sich um eine Woche nach hinten

Durch die Verschiebung der Gemeinderatsitzung, werden wir uns also erst eine Woche später zum Stammtisch treffen

Auf gehts zum ersten Stammtisch im Neuen Jahr. wir treffen uns wie immer beim Gumberger - er Interesse hat, kann gerne vorbei schauen.

 


18.01.2016

Gemeinderatsitzung vom 25.01.2016 auf den 01.02.2016 verschoben

Der politische Abend der Freien Wähler findet aber trotzdem wie vorgesehen statt!

Der erste politische Abend in diesem Jahr. Es wird einen Rückblick auf die letzte Gemeinderatsitzung geben. Einen Ausblick auf die Januarsitzung kann aber nicht stattfinden, weil die Tagesordnungspunkte erst am kommenden Freitag den Gemeinderatsmitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Grund dafür ist die recht kurzfristige Verlegung des Sitzungstermins um eine Woche nach hinten. Die Gemeinderatsitzung findet erst am 01.02.2016 statt.

 


12.01.2016

! vereinsinterner Hinweis !

Corporate Identity

Es ist soweit - die Freien Wähler Neufahrn möchten sich auch in der Öffentlichkeit einheitlich zeigen.

Hier können die Vereinsmitglieder noch bis zu 19.01.2016 das Bestellformular herunter laden.

[klick hier]

Es wird sicherlich noch eine 2. (spätere) Chance geben. Aber für die Schnellentschlossenen wird noch im Januar die 1. Bestellung abgegeben.

 


12.01.2016

Die Informationsveranstaltung rückt immer näher

Die Freien Wähler der Gemeinde Neufahrn gehen das Thema
"Schul- und Bildungspolitik" an.

Neben MdL Prof. Dr. Michael Piazolo wird auch MdL Benno Zierer den Abend mit gestalten. Er wird zum Thema Ganztagsschulen im Landkreis Freising sprechen.

Aus diesem Grund nun heute auch mal eine intensive Werbung für diese Veranstaltung mit einem Plakat vom Benno Zierer.

Mehr Informationen finden Sie auf der speziell für die Veranstaltung eingerichteten Seite 
"Info-Abend 28.01.16" [kick hier].

Benno Zierer, MdL

 


05.01.2016

Harter Kern - aber noch kein altes Eisen

Marianne Mim ist 80 Jahre alt geworden

Ein Anlass der auch auf unserer Seite Erwähnung finden muss. Marianne Mim, Ehefrau und treue Seele unseres langjährigen Mitgliedes Raimund Mim. Sie ist von keiner Veranstaltung der Freien Wähler weg zu denken. Raimund und Marianne gehören zum sogenannten harten Kern - aber noch nicht zum alten Eisen.

Es freut uns, dass gerade zu diesem Ehrentag die Glückwünsche der Gemeinde durch unseren 3. Bürgermeister Thomas Seidenberger (FW) überbracht werden konnten. Wir freuen uns noch auf viele nette Stunden mit Dir liebe Marianne.

Tagespresse - Freisinger Tagblatt 05.01.2016 - Seite 6


Tagespresse - Freisinger Tagblatt 05.01.2016 - Seite 6

 


03.01.2016

Facebook für Anfänger - 1. Fortbildungsveranstaltung mit dem BKB

Erste Schritte - von der Anmeldung zur sicheren Nutzung

Samstag 23.01.2016
von 10:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
in Neufahrn
Gasthof Maisberger

Bevor Sie sich anmelden, erhalten Sie umfangreiche Informationen über die Plattform Facebook. Wie sie funktioniert, welche Daten Sie Facebook zur Verfügung stellen, Hinweise auf die Datenverwendungsrichtlinien und welche Einstellungen Sie für Ihre gewünschte Privatsphärenwahrung vornehmen müssen. Danach werden Sie auf die Anmeldung vorbereitet. An Hand eines Beispiels erfahren Sie, welche Angaben und Häkchen Sie an welchen Stellen und in welchem Umfang machen müssen bzw. nur machen sollten. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie mit den notwendigsten Funktionen vertraut gemacht.

Zielgruppe: Personen ohne Vorkenntnisse, die Facebook privat und später vielleicht auch für einen Verein, Gewerbe oder einen politischen Auftritt als Politiker oder politische Organisation nutzen möchten. Maximal 12 Teilnehmer.

Es sind noch wenige Plätze frei - Interesse?

Hier geht es zur Anmeldung [klick hier]

Die 2. Veranstaltung mit dem BKB ist schon ausgeplant - nähere Informationen dazu folgen.

 


03.01.2016

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Donnerstag, 14.01.2016 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

Erste Vorstandssitzung im neuen Jahr. Jetzt immer am 1. Donnerstag in einem ungeraden Monat, wenn dieser auf einen Arbeitstag fällt.

 


28.12.2015

Große Informationsveranstaltung
wirft ihre Schatten voraus

Die Freien Wähler der Gemeinde Neufahrn gehen das Thema
"Schul- und Bildungspolitik" an.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wird ein großer Bogen von der Schul- und Bildungspolitik in Bayern, über Ganztagsschulen im Landkreis Freising bis hin zur neuen Grundschule II und somit den Grundschulen als Ganztagsschulen in Neufahrn geschlagen.

MdL Prof. Dr. Piazolo wird die Forderungen der Freien Wähler im Punkto Schulpolitik in Bayern auf einen Nenner bringen, MdL Zierer, als Abgeordneter aus dem Landkreis Freising wird über die Erfahrungen von Ganztagsschulen im Landkreis Freising sprechen. Und Herr Eschlwech, als Rektor der neuen Grundschule II wird das Konzept der Grundschulen als Ganztagsschulen vorstellen.

Es werden Vor- und Nachteile aufgezeigt werden.
Alle interessierten Eltern werden auf dieser Seite vor der Veranstaltung noch weitere Informationen erhalten.
Zusätzlich werden alle Elternbeiräte der Kindergärten und Grundschulen angeschrieben. Sie sollen sich nach der Veranstaltung mit den Eltern zusammen setzen und Ideen für eine Betreuung in den Randzeiten erarbeiten. Diese Ideen sollen dann später im Rahmen einer weiteren Veranstaltung mit der Gemeinde diskutiert werden. Denn so beteiligt man die Bürger und betreibt Kommunalpolitik. Und das war ja das ausgesprochene Ziel aller Fraktionen bei der letzten Wahl. Also lasst uns damit anfangen.

 


21.12.2015

Streiflicht Dezember 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Dezember 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 21.12.2015.

 


14.12.2015

Politischer Abend der Freien Wähler Neufahrn

Dienstag 15.12.2015
um 19:30 Uhr
in Neufahrn
Gasthof Maisberger

Es wird der letzte politische Abend in diesem Jahr sein. Aber es wird bestimmt kein langweiliger Abend werden. Die letzte Gemeinderatsitzung hatte einige versteckte "Fehler" die es zu bearbeiten gibt. Sepp Eschlwech wird darüber berichten. Und er wird auch wieder eine Ausschau auf die nächste Gemeinderatsitzung geben. Man kann gespannt sein.

 


06.12.2015

Pressefreiheit hin oder her - irgendwann ist es genug!

Reporter vom Freisinger Tagblatt (Herr Alexander Fischer) in Aktion

Am 02.12.2015 wurde im Freisinger Tagblatt ein Artikel zum Thema Transgourmet in Neufahrn abgedruckt und durch Herrn Alexander Fischer kommentiert. Hierbei ließ es sich Herr Fischer, wohl wieder im Rahmen seiner oft zitierten Pressefreiheit, nicht nehmen die Freien Wähler und in Person Thomas Seidenberger (3. Bürgermeister) anzugehen.

Hier nun die postwendende Reaktion in Form eines Leserbriefes.

Artikel aus dem Freisinger Tagblatt + Kommentar

Freisinger Tagblatt 02.12.2015 - Seite 9


01.12.2015

Streiflicht November 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht November 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 30.11.2015.

 


29.11.2015

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Mittwoch, 02.12.2015 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

 


 22.11.2015

Politischer Abend der Freien Wähler Neufahrn

Dienstag 24.11.2015
um 19:30 Uhr
in Massenhausen
Gasthof Hepting

Massenhausen schließt dieses Jahr die Runde der Veranstaltungen ab. Als letzter Gemeindeteil ist Massenhausen im November das Ziel der Freien Wähler. Der politische Abend ist nicht nur eine Veranstaltung um über den Gemeinderat und dessen Themen zu informieren. Diese Abende sollen dazu dienen unsere Fraktion direkt ansprechen zu können. Es soll die Möglichkeit geschaffen werden alle Probleme aus dem Ortsteil vorzubringen. Nur wenn Sie uns sagen, wo der Schuh drückt, können wir aktiv werden und uns für Ihre Interessen einsetzen. Das setzt aber voraus, dass Sie zu dieser Veranstaltung auch kommen. Informieren Sie sich über uns und informieren Sie uns über die Probleme von Massenhausen. Sie sind herzlich eingeladen.

 


17.11.2015

Klausurtagung 2015

Gemeinderat traf sich am 13. + 14.11.2015 in Beilngries

Fraktion der Freien Wähler 2015Beilngries, ein kleiner oberbayrischer Ort im Landkreis Eichstätt war für dieses Jahr der Austragungsort der Klausurtagung des Gemeinderates. Das Bild zeigt die Fraktion der Freien Wähler, die komplett an der Tagung teilnahm. 
(v.li. Alfred Oberlader, Thomas Seidenberger, Stephanie Pflügler, Josef Eschlwech und Michael Rottenkolber)
Die 2 Tage wurden intensiv genutzt um die Kommunalpolitik Neufahrns für die nächsten Monate auf die richtige Spur zu bringen. Ein Thema war auch der kommende Haushalt 2016, etwas was man nicht unterschätzen darf. Während der Sitzungen wurde konstruktiv diskutiert und in den Kaffeepausen entspannt unterhalten.

 


15.11.2015

Konzentration auf die politische Arbeit

FW-Kreisversammlung

Ein Jahr ohne Wahlkämpfe aber trotzdem viele Themen die angegangen und bewältigt wurden oder werden müssen.

[klick hier] Anzeigen-Forum 14.11.2015 Seite 11

 


26.10.2015

Streiflicht Oktober 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Oktober 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 26.10.2015.

 


25.10.2015

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Mittwoch, 28.10.2015 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

 


 

 

20.10.2015

Zauberhafte "Verhüllung" in Neufahrn

Auf den Spuren Christos und der Suche nach David Copperfield

Im Juni 1995 verzauberten Christo und Jeanne-Claude ganz Deutschland - nein, die ganze Welt mit einem Kunstwerk ganz besonderer Art und Weise. Für 2 Wochen verhüllten Sie den Berliner Reichstag mit einem speziellen Gewebe. Eine Sensation, die Millionen anlockte.
Und heuer, 20 Jahre später, wird das Mesnerhaus in Neufahrn verhüllt - zwar nicht gerade von Christo - aber dafür fast genauso sensationell oder sogar spektakulär. Was mag nur diese spezielle Abdeckung kosten - was mag uns nur das gesamte Gebäude noch kosten? Wichtig war jetzt erstmal, dass das Gebäude gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt wird. Denn ohne Dach ist das schon schwer und nach dem Brand ist ja vom Dachstuhl nicht mehr viel übrig geblieben.

In der letzten Gemeinderatsitzung und auch auf der Bürgerversammlung in Neufahrn war der alte Ortskern Thema. Jetzt ist das Thema so auf einmal so aktuell wie nie zu vor. Aber was passiert nun mit dem Mesnerhaus? Aus dem Rathaus ist zu hören - renoviert wird das unter Denkmalschutz stehende Haus auf jeden Fall. Gut - keine Frage, aber wie will man es renovieren. Man muss sich vorher im klaren sein, was in dieses "enge" Haus eigentlich rein passt und auch rein will. Denn sein wir mal ehrlich, einen Nutzung mit Publikumsverkehr ohne vorhandene Stellplätze wird in diesem Bereich sehr schwer. Und zaubern kann in Neufahrn niemand so richtig. Oder kommt nach Christo nun auch noch David Copperfield?

Foto Bettina Holzer


15.10.2015

Politischer Abend der Freien Wähler Neufahrn

Dienstag 20.10.2015
um 19:30 Uhr
Gasthof Maisberger

Die Bürgerversammlungen sind vorbei. Manche waren interessant, manche mit "Stimmung geladen" (Hetzenhausen) und manche überraschend (Neufahrn). Der Bürgermeister und seine Mannschaft mussten Rede und Antwort stehen, egal in welchem Ort. Nun heißt es für alle Ärmel hoch krempeln und die gestellten Aufgaben angehen.

Hier ist nun auch unsere Fraktion gefragt. Aber erstmal geht es um die Gemeinderatsitzung am 26.10.2015 - hierzu wird der Fraktionssprecher Josef Eschlwech einiges berichten. Und bestimmt wird es noch einige Punkte geben, die für kommende Sitzungen schon einmal angesprochen gehören.

 


03.10.2015

Stammtisch der Freien Wähler Neufahrn

Montag 05.10.2015
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger

Es gibt viele Themen zu diskutieren. Die letzte Gemeinderatsitzung, die schon stattgefundenen Bürgerversammlungen in Fürholzen und Giggenhausen. Und das kann man am besten in einer gemütlichen Stammtischrunde. Kommen Sie vorbei - diskutieren Sie mit - wir sind auf Ihre Meinung gespannt.

 


29.09.2015

Streiflicht September 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht September 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 28.09.2015.

 


18.09.2015

Traglufthalle für 300 Asylbewerber kommt im November

Im Vorgriff auf den Bau der Traglufthalle, fand am 16.09.2015 in der Aula des Oskar-Maria-Graf Gymnasium eine Informationsveranstaltung statt. Ein Tag später brachte der "Süddeutsche Zeitung online Bereich" einen treffenden Artikel heraus.

klick hier

 

 

 


16.09.2015

3 Bürgermeister & 1 Ziel

Ein gutes Beisspiel dafür, wie man gemeinsam etwas erreichen kann

Das neue "FW aktuell" ist online.

Radlertour

Ein kurzer Bericht von der Fahrradtour unserer 3 Bürgermeister nach Gardolo.

 


09.09.2015

Information aus aktuellem Anlass

Informationsveranstaltung der Gemeinde zur aktuellen Flüchtlingssituation in Neufahrn

Der aktuellen Tagespresse kann man deutlich entnehmen, dass derzeit eine enorme Menge an Flüchtlingen über Ungarn und Österreich nach Deutschland gelangen. Um den erforderlichen und auch wirklich notwendigen Beitrag in der Gemeinschaft zu leisten, wird Neufahrn insgesamt bis zu 400 Flüchtlinge aufnehmen. Hierzu wurden in der letzten Gemeinderatsitzung die ersten Weichen gestellt. 
Um nun alle Bürger Neufahrns auch einen Kenntnisstand zu bringen - Gerüchte zu vermeiden - Ängste abzubauen, veranstaltet die Gemeinde Neufahrn eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema. Wir würden uns freuen, wenn alle interessierten Bürger an der Veranstaltung teilnehmen würden.

Mittwoch 16.09.2015
um 19:30 Uhr
in der Aula des OMG

Die Vorstandssitzung der Freien Wähler wird aus diesem Grund verschoben


 

 

09.09.2015

 

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Mittwoch, 23.09.2015 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

 


 

 

22.08.2015

Bürger- bzw. Ortsteilversammlungen 2015

Die Termine stehen fest und sind auch schon veröffentlicht.

Beginn ist jeweils 19:00 Uhr. Sie finden statt am:

Mittwoch, 30.09.2015: Fürholzen, Feuerwehrhaus
Donnerstag, 01.10.2015: Giggenhausen, Metzgerwirt
Dienstag, 06.10.2015: Massenhausen, Feuerwehrhaus
Donnerstag, 08.10.2015: Hetzenhausen, Gasthaus Hofmeier
Montag, 12.10.2015: Mintraching, Sportheim
Donnerstag, 15.10.2015: Neufahrn, Alte Halle

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als interessierter Bürger auf der Bürger- bzw. Ortsteilversammlung sehen könnten. Informieren Sie sich persönlich, was der Bürgermeister und seine Verwaltung über das letzte Jahr zu berichten weiß. Es gibt sicherlich viele Themen, die Sie auch selbst interessieren, zu denen Sie vielleicht sogar noch Fragen haben.

 


 

 

21.08.2015

Nun ist es an der Zeit gewesen ...

...der Vorstand der Freien Wähler (FW) Gemeinde Neufahrn e.V. hat einen Leserbrief geschrieben.

Auslöser war die Depesche Nr. 3 von den "Bürger für Neufahrn", die vor einigen Tagen in wenigen Briefkästen zu finden war.

Leserbrief

21.08.2015 - Neufahrner Echo - Seite 22 - Leserbrief

Dieser Leserbrief wurde im Namen des Vorstandes abgedruckt.

Nachtrag: Presseberichte zum Ereignis -> siehe auch "Archiv - Presseberichte"

05.09.2015 - Landkreisanzeiger - Seite 16 - Leserbrief BfN
[klick hier]

 


 

 

19.08.2015

Gemeinderatsitzung im August

Der gestrige politische Abend hat gezeigt, dass der August auch seine interessanten kommunalpolitischen Themen hat. Und die Beteiligung an der sehr sachlichen und offenen, ehrlichen Diskussion hat gezeigt, dass die Gemeinderatsitzung nicht langweilig wird. Es gibt so einige "Eckpunkte" die noch deutlich abgesteckt werden müssen. Man sollte sich die Sitzung nicht entgehen lassen. Hier einige Punkte:

- Tierheim Neubau

- Auffangstation für Reptilien

- Zentrale Flüchtlingsunterkunft

- Ausschuss für den Neubau Grundschule II

Montag 24.08.2015
um 19:00 Uhr
Rathaus, Sitzungssaal

Wer nicht teilnehmen kann, der findet hier auf dieser Website relativ zeitnah unser Streiflicht als Zusammenfassung der Gemeinderatsitzung.

 


 

 

15.08.2015

Das politische Sommerloch kennen wir nicht

Wir laden ein zum politischen Abend der Freien Wähler

Dienstag 18.08.2015
um 19:30 Uhr 
Gasthof Maisberger, Neufahrn

Am 24.08. 2015 ist wieder eine Gemeinderatsitzung. Sepp Eschlwech wird alle Tagesordnungspunkte kurz anreißen, sodass alle Interessierten sich informieren und auch darüber diskutieren können.

 


 

 

09.08.2015

Leserbrief von einem Mitglied

Zur Gemeinderatsitzung vom 27.07.2015 hatte unser Öffentlichkeitsreferent B. Pfeiffer einen Leserbrief geschrieben, der nun am 08.08.2015 veröffentlicht wurde.

Leserbrief

08.08.2015 Landkreis-Anzeiger Seite 22

Dieser Leserbrief spiegelt die Meinung unseres Mitglieds wider.

 


 

 

28.07.2015

Streiflicht Juli 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Juli 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 27.07.2015.

 


17.07.2015

! vereinsinterner Hinweis !

Vorstandssitzung

Mittwoch, 29.07.2015 
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger
- nicht öffentlich -

 


 

 

15.07.2015

Kommunalpolitik für "Jedermann"

Politischer Abend der Freien Wähler Gemeinde Neufahrn e.V.

Dienstag 21.07.2015
um 19:30 Uhr
Gasthof Maisberger

Es werden die Themen der letzten und der kommenden Gemeinderatsitzung angesprochen, erklärt und diskutiert. Das heißt jeder der sich für Kommunalpolitik im Ort interessiert und gerne auch seine Meinung mal los werden möchte, ist herzlich willkommen.

 


 

 

06.07.2015

Trambahn-Haltestelle "Sommerfest"

Schattenplätze so gefragt wie nie zuvor

Ein neues FW Aktuell ist online.

Sommerfest

Nachtrag: Presseberichte zum Ereignis -> siehe auch "Archiv - Presseberichte"

22.07.2015 - Neufahrner Echo - Seite 22 - Sommerfest 2015 
[klick hier]

20.07.2015 - Forum Online - Internet - Sommerfest 2015
[klick hier]

11.07.2015 - Landkreis-Anzeiger - Seite 28 - Sommerfest 2015
[klick hier]

31.08.2015 - Der Monat - Seite 10 - Sommerfest 2015
[klick hier]

 


 

 

30.06.2015

Aus dem Vereinsleben berichtet

Das neue FW Aktuell ist online.

Stockschießen

 


23.06.2015

Streiflicht Juni 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Juni 2015

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 22.06.2015.

 

 

 


 

 

20.06.2015

Sommerfest 2015

Tradition hat ihren festen Platz

Am Samstag den 04. Juli 2015 ist es wieder soweit. Die Freien Wähler (FW) der Gemeinde Neufahrn laden recht herzlich zum diesjährigen Sommerfest ein. Traditionsgerecht wird auf dem Anwesen von Georg Hagn (Bahnhofstr. 35) alles soweit vorbereitet, dass pünktlich um 16:00 Uhr die Festlichkeit beginnen kann.
Bei kühlem Bier, Gegrilltem und vielen sonstigen Köstlichkeiten wollen die Freien Wähler mit den Bürgern Neufahrns gemütlich feiern. Musikalisch wird das Fest von „Mia san Mia“ umrahmt. Auch die kleinen Gäste werden nicht zu kurz kommen. Im Garten können die Kinder gut spielen, Langeweile sollte somit nicht aufkommen.

Die Freien Wähler Neufahrn würden sich freuen, wenn Sie als Bürger Neufahrns mit Ihrer Familie vorbei schauen würden. Feiern Sie mit Ihren Nachbarn, Mitbürgern und Freunden ein schönes Sommerfest.

 

 

 


13.06.2015

Sportliche Bürgermeister

Die ersten Bilder vom Stadtradeln 2015 sind im Internet

Bild: Ulrike Gietl

Thomas Seidenberger (3. Bürgermeister) und Franz Heilmeier (1. Bürgermeister) bei der Eröffnungstour zum Stadtradeln 2015. Der 2. Bürgermeister Hans Mayer war auch mit dabei - nur leider ist es niemandem geglückt, alle unsere 3 Bürgermeister zusammen auf ein Bild zu bekommen. Wir arbeiten daran und hoffen spätestens bei der Abschlusstour am 27.06. dieses Foto zu bekommen.

Bis dahin allen noch viel Spaß beim Radeln.

 


10.06.2015

Politischer Abend im Ortsteil

 

Freie Wähler treffen sich zum Informationsabend in Giggenhausen

Dienstag 16.Juni 2015 
um 19:30 Uhr
beim Metzgerwirt / Giggenhausen

Alle interessierten Bürger, nicht nur aus Giggenhausen, sind recht herzlich eingeladen. Diskutieren Sie mit uns aktuelle kommunalpolitische Themen. Sagen Sie uns war Ihnen am Herzen liegt, wo der Schuh drückt. Bürgernahe Kommunalpolitik benötigt ehrliche, kritische, offene Diskussionen mit der Basis - also mit Ihnen.
Wenn Sie das neugierig gemacht hat, dann kommen sie einfach vorbei. Wir würden uns freuen.

 


07.06.2015

Stadtradeln 2015

 

Eröffnungstour 07.06.2015 - Tourbericht

Heute war es endlich soweit - heute wurde das Stadtradeln 2015 für die Gemeinde Neufahrn offiziell und erstmalig gestartet. Um 14:00 Uhr trafen sich alle Radler zum ökumenischen Gottesdienst  auf dem Marktplatz. Nach einer kurzen Andacht und Segnung der Fahrräder ging es dann bei strahlendem Sonnenschein auf eine ca. 25km lange Rundfahrt von Neufahrn Richtung Garching, am Garchinger Stadion vorbei zur B13, entlang der B13, dann Richtung Echinger/Echinger See und von dort wieder durch die Heide auf Neufahrn zu.
Insgesamt wurden 64 Teilnehmer gezählt, allein die Freien Wähler waren mit 4 Teilnehmern aus dem eigenen Team und dem 3. Bürgermeister im Team Gemeinderäte sehr gut vertreten.
Schauen wir mal was die kommenden Wochen noch so bringen.

Man kann sich weiterhin noch anmelden - wir würden uns sehr freuen, wenn uns noch einige fleißige Radler unterstützen würden.

 


01.06.2015

! vereinsinterner Hinweis !

Stadtradeln 2015

Ein Aufruf an alle Freien Wähler Neufahrns, alle Familienangehörige und Freunde der Freien Wähler. 
Seit heute haben die Freien Wähler Neufahrn eine eigenes Team beim "Stadtradeln".
Nutzt alle den folgenden Link und registriert Euch:

https://www.stadtradeln.de/registrieren.html?&no_cache=1

Auf gehts - Kilometer für den Klimaschutz radeln, Punkte sammeln - aber nie den Spaß vergessen.

Alle notwendigen Infos finden Sie unter Stadtradeln 2015 - auf unserer Website.

 

 

 


19.05.2015

Streiflicht Mai 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht Mai 2015

 

 

 


 

 

12.05.2015

Jahreshauptversammlung

mit Neuwahl des Vorstandes

Die Freien Wähler (FW) der Gemeinde Neufahrn e.V. hatten zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Trotz der terminlichen Kollision zwischen Jahreshauptversammlung und dem Halbfinalspiel der CL zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona folgten 29 Mitglieder der Einladung.

Heinz Unterholzner eröffnete die Versammlung und begann den Abend gleich mit drei ganz besonderen Ehrungen. Geehrt wurden mit einer goldenen Ehrennadel Georg Kölbl und Andreas Ebner für ihre 25 jährige Mitgliedschaft und Sepp Ritter, Ehrenbürger Neufahrns, erhielt die Ehrennadel in Platin für über 40 jährige Mitgliedschaft. Besonders hervorgehoben werden muss hierbei, dass die Ehrennadel in Platin erstmalig verliehen wurde.

Einer Jahreshauptversammlung entsprechend wurde dann der Kassenbericht (Abschluss des Geschäftsjahres) eröffnet und anschließend konnte somit der Vorstand entlastet werden.

Somit stand den Neuwahlen nichts mehr im Wege. Mit Heinz Unterholzner an der Spitze hat der Ortsverein Freie Wähler (FW) e.V. Gemeinde Neufahrn seinen langjährigen 1. Vorsitzenden erneut in den neuen Vorstand gewählt. Ihm zur Seite wurden ebenfalls im Amt bestätigt, der 2. Vorsitzenden Sepp Brunner und als Schriftführer Wolfgang Huber. Neu in den Vorstand gewählt wurden Edgar Oberprieler . Er ersetzt den scheidenden Helmut Schneider als 3. Vorsitzenden. Des Weiteren wurde Manfred Holzer zum Schatzmeister gewählt. Dieses Amt war vorher von Günter Lehnert bekleidet worden. Als neuer Öffentlichkeitsreferent wurde Bodo Pfeiffer ernannt. Er ersetzt Thomas Seidenberger, der aufgrund seiner Tätigkeit als 3. Bürgermeister zusätzlich gefordert wird. Den scheidenden Vorstandsmitgliedern wurde für ihre langjährige Arbeit im Vorstand herzlichst gedankt.

Zusätzlich wurden Anita Egger, Torsten Buschendorf, Helmut Wenger und Helmut Schneider als Beisitzer gewählt. Sie stehen ab jetzt dem Vorstand mit Rat und Tat zur Seite. Als Kassenprüfer wurden Helmut Zigawe und Günter Lehnert gewählt.
Dem neuen Vorstand und den Besitzern wünschen wir viel Erfolg bei der Arbeit.

Abgerundet wurde die Jahreshauptversammlung durch einen kurzen Ausblick auf die Themen der nächsten Gemeinderatsitzung. Sepp Eschlwech hatte aber ein Einsehen, sodass es wirklich nur ein ganz kurzer Abriss der Themen wurde. Somit konnten alle Mitglieder noch die 2. Halbzeit des Fußballspiels sehen.

 


 

 

12.05.2015

Streiflicht April 2015

Die aktuelle Ausgabe des Streiflicht ist online.

Streiflicht April 2015


 

 

04.05.2015

Jahreshauptversammlung

mit Neuwahl des Vorstandes

Dienstag 12.05.2015
um 19:30 Uhr
Hotel/Gasthof Maisberger

Der Vorstand der Freien Wähler (FW) Gemeinde Neufahrn e.V. lädt ganz herzlich zur Jahreshauptversammlung 2015 ein. Es wird einen Rückblick auf das vergangene Jahr geben, die Entlastung des jetzigen Vorstandes steht an und es findet sicherlich ein Ausblick in die vor uns liegende Zeit statt. Zusätzlich wird dieses Jahr wieder der Vorstand des Ortsvereins gewählt.
Wir würden uns freuen, wenn wir viele unserer Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen könnten.

Es ist uns allen sehr wohl bewusst, dass an diesem Tag das Halbfinalrückspiel in der CL zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona statt findet. Aber das Spiel beginnt erst um 20:45 Uhr und es wird im Gasthof auch übertragen. Somit können alle Fußballfans ruhigen Gewissens zur Versammlung kommen.

 

 

 


 

 

01.05.2015

Stammtisch

Montag 04.05.2015
um 19:30 Uhr
Gasthof Gumberger 


Alle an Kommunalpolitik interessierten Mitbürger Neufahrns sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf eine konstruktive Diskussion aktueller Themen aus unserer Gemeinde.

 

 

 


30.04.2015

Gruß zum Feiertag

Die Freien Wähler (FW) Gemeinde Neufahrn e.V. wünschen allen schöne Maifeiertage.

Hierzu zählen wir nicht nur den 1. Mai unterm Maibaum in Neufahrn, sondern auch die Maidult am Sonntag ab 11:00 Uhr auf dem Marktplatz.

 

 

 


24.04.2015

Gemeinderatsitzung

Montag 27.04.2015, 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Auszug aus der öffentlichen Bekanntmachung vom 23.04.2015

Tagesordnung mit insgesamt 16 Tagesordnungspunkten

z.B.
TOP 5  Bericht des Jugendreferenten Herrn Rudolf Hölzl
TOP 6  Genehmigung des Durchführungsvertrages im Zusammenhang mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 121 "Skydiving-Anlage"
TOP 7  Bebaungsplan Nr. 121 "Skydiving-Anlage"
- Würdigung der Stellungnahmen
- Satzungsbeschluss
TOP 8  Ehemaliges AVON-Areal
- Aufstellung eines Bebauungsplanes Nr. 122
- Änderung Flächennutzungsplanes Nr. 22
....
und Einiges mehr !

Es verspricht interessant zu werden.

 

 

 


14.04.2015

! vereinsinterner Hinweis !

Nachricht an alle Mitglieder der Freien Wähler (FW) Gemeinde Neufahrn e.V.

Im Protokoll zur Informationsveranstaltung vom 17. März 2015 (gestern versandt) haben sich 2 Terminfehler eingeschlichen.

1.
Stammtisch ist nicht am 25.05. (Pfingstmontag) sondern am 01.06.

2.
Sommerfest ist nicht am 27.06. sondern am 04.07.

Die Termine werden aber mit dem nächsten Protokoll nochmals bestätigt und sind auch schon richtig unter "Termine" eingetragen.



12.04.2015

Streiflicht Ausgabe März '15 ist online

Streiflicht März 2015

 


07.04.2015

Politischer Abend der Freien Wähler

Dienstag 21.04.2015, 19:30 Uhr
Feuerwehrhaus Fürholzen

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen,
wir freuen uns auf eine rege Diskussion über
regionale Themen.

 

 

 

 


31.03.2015

Ostergruß

Die Freien Wähler Neufahrn wünschen allen in dieser "stürmischen" Zeit ein frohes Osterfest und erholsame Feiertage


 

 

Zum Seitenanfang