Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

27.01.2010 - Ausflug in den Landtag

Landtagsausflug

Am Mittwoch, 27. Januar konnte der Ortsverband der Freien Wähler Mammendorf auf Einladung der Landtagsabgeordneten und oberbayerischen Bezirksvorsitzenden Eva Gottstein mit rund 30 Interessenten den Bayerischen Landtag besuchen. Die Büroleiterin von Frau Gottstein, Frau Enser und Erwin Wieser organisierten diesen politischen Nachmittag. Um 14 Uhr empfing Frau Enser die Gruppe im Maximilianeum. Zunächst wurde ein Videofilm über die Struktur und den parlamentarischen Politikablauf des Landtages gezeigt. Hier konnte man sich schon ein Bild über das politische Geschehen auf Landesebene machen. Von 15 bis 16 Uhr konnten wir an einer Plenarsitzung teilnehmen. Das Thema "Nachtragshaushalt 2010 war zwar sehr trocken,aber man konnte hautnah erleben, wie die Regierung einerseits ihren Vorschlag begründete und verteidigte, während die Oppositionsparteien einen Teil der Finanzplanung als gezinkt, dreist, gebogen und verlogen bezeichneten. Anschließend stellte sich Frau Gottstein und Herr Reichart der Besuchergruppe einer Diskussion. Beim anschließenden Abendessen im Maximilianeum konnten wir das Erlebte nochmal diskutieren und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Alles in Allem ein interessanter Nachmittag wie ausnahmslos von den Teilnehmern festgestellt wurde.

In der ersten Reihe von rechts stehen Anton Fasching (unser Fotograf) und Eva Gottstein (MdL), die uns eingeladen hat. Links in der ersten Reihe stehen Markus Reichert (MdL), Stefan Bauer FW-Vorsitzender und Erwin Wieser, der den Ausflug organisiert hat.

Weitere Bilder

Sammeln an der U-Bahn-Haltestelle Max-Weber-Platz
Beate Bauer, Conny Aumüller und Barbara Urbach vor dem Landtag
Begrüßung durch Frau Enser (Referentin von Frau Gottstein)
Videovortrag in einem der Sitzungräume des Landtags
Familie Neubauer im Gespäch mit Erwin Wieser
Frau Gottstein begrüßt Erwin Wieser
Diskussion mit Frau Gottstein
Der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt
Zum Essen gabs Schweinebraten mit Knödel





Auch die SPD-Fraktion schaute vorbei. Erwin Wieser und Manfred Heimerl im Gespräch mit Kathrin Sonnholzner