Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

11.05.2011 - Jahreshauptversammlung

An der Spitze der FREIEN WÄHLER (FW) Mammendorf stehen weiterhin Stefan Bauer als Vorsitzender und Werner Zauser als dessen Stellvertreter. Ebenfalls bestätigt wurde Kassier Franz Heim. Nachfolger für Evelyn Berger und Josef Robeller, die aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung standen, wurden Nicole Karpen-Klein (Schriftführerin) und Eva Müller (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Die Jahreshauptversammlung begann mit einer Gedenkminute für das langjährige aktive FW-Mitglied Anton Aumüller, der im Januar verstorben war. In seinem Bericht gab der alte und neue Vorsitzende Stefan Bauer neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr auch einen Bericht über aktuelle Themen in der Fraktion und im Beirat. Kassier Franz Heim konnte von geordneten Kassenverhältnissen berichten. Die – ebenfalls wiedergewählten – Kassenprüfer Simon Zauser und Thomas Holzmüller lobten die Kassenführung. Die Entlastung der Vorstandschaft blieb ohne Diskussion und war deshalb reine Formsache. Auch die turnusmäßigen Neuwahlen verliefen zügig.

Im Anschluss diskutierten die neue Vorstandschaft und die anwesenden Mitglieder aktuelle Themen, ehe Werner Zauser einen Vortrag über die regionale Energieoffensive im Landkreis hielt.