Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

Soziale Themen

Ziele der FW

Ohne unsere Vereine wäre Vieles in unserem Ort nicht möglich. Insbesondere in der Jugendarbeit leisten die Vereine einen wertvollen Beitrag. Deshalb ist es für uns wichtig, dass die Vereine finanziell unterstützt werden.

Förderung des Sports

Die Förderung des Sports ist uns ein wichtiges Anliegen, deshalb müssen die Hallenkapazitäten durch die Erweiterung der Schulturnhalle oder die Errichtung einer neuen Halle erweitert werden. Hierauf wurde von den Freien Wählern bereits im Jahr 2008 im Rahmen eines Antrages hingewiesen. Deshalb muss im Zuge der erforderlichen Renovierung der Schulturnhalle geprüft werden, ob dort eine ausreichend dimensionierte Schulturnhalle angebaut werden kann. Diese Turnhalle müsste dann auch ausreichend Platz für Sportarten wie Fußball und Basketball bieten. Im Vorfeld der Planungen muss hier eine Bedarfsanalyse erstellt werden

Altersgerechtes Wohnen im Mammendorf

Die Bedürfnisse unserer älteren Mitbürger, die zu Hause alt werden möchten, müssen ermittelt werde. Anschließend muss nach Unterstützungsmöglichkeiten gesucht werden. Folgende Punkte sollten dabei abgefragt werden:

• Ärztliche Versorgung
• Fahrdienst /Taxi
• Einkaufsservice
• Gartenpflege
• Unterstützung bei der Suche von Pflegekräfte für zu Hause
• Wunsch nach betreutem Wohnen
• Veranstaltungsorganisation
• Förderung und Unterstützung unseres Seniorenkreises
• Sportangebote

Betreutes Wohnen
• Ermittlung möglicher Grundstücke
• Suche eines Investors und gemeinsame Erarbeitung eines Konzepts

Jugendförderung
• Die finanzielle Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen muss weitergeführt werden
• Das Jugendcafe e.V. muss weiterhin unterstützt werden. Insbesondere die offene
Jugendarbeit und das Ferienprogramm müssen weiterhin unterstützt werden
• Unterstützung der offenen Jugendarbeit
• Längere Öffnungszeiten der Jugendbetreuungseinrichtungen

Bezahlbarer und bedarfsgerechter Wohnraum
• Einheimischenmodelle
• Sozialer Wohnungsbau, Mietwohnungsbau

Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Kinderbetreuung
• Arbeitsplätze am Ort

Derzeitige Situation

Die Sporthallenkapazitäten in Mammendorf sind nicht mehr ausreichend. Das hat vor allem den folgenden Gründe:

• Durch die Verlagerung des Schulunterrichts auf den Nachmittag verschieben sich die
Trainingszeiten für die Jugend nach hinten
• Die VHS benötigt ebenfalls Hallenkapazitäten
• Die offene Ganztagsschule benötigt Hallenkapazitäten
Am Vormittag werden von den Kindergärten, von Seniorensportgruppen und für den Breitensport Kapazitäten benötigt, die nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eine breitbandige Internetverbindung steht derzeit nur im Gewerbegebiet Kugelbichl und in den angrenzenden Wohngebieten zur Verfügung. Die Bereitstellung eines breitbandigen Internets spielt eine immer größere Rolle für die gewerblichen Nutzer, aber auch für den privaten Nutzer. Die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen hängt bereits heute und wird in Zukunft im zunehmenden Maße von der Qualität der Internetanbindung abhängen. Auch im privaten Bereich nehmen die Angebote über das Internet zu. Wohnraum, die nicht über eine entsprechend moderne Internetanbindung verfügt, ist bereits jetzt schwerer zu vermieten oder zu verkaufen.
Derzeit ist Mammendorf nicht seniorengerecht. Es fehlt die Möglichkeit, Wohnungen zu mieten oder kaufen, die barrierefrei sind. Die Einkaufsmöglichkeiten sind zwar gegeben, aber oft ein weiter weg.