Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Mammendorf prüft weiteren Windrad-Standort Münchner Merkur v. 28.01.2018 -

Mammendorf prüft weiteren Windrad-Standort Münchner Merkur v. 28.01.2018 Lesen Sie den vollständigen Artikel ..... [mehr] 

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Antrag Regelwerk zur Landschaftspflege aller gemeindlichen Flächen -

Aufstellen eines Regelwerks zur LandschaftspflegeHierzu beantragen die F... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

Januar 2017 - Bürgerinformation

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


das Jahr 2016 war ein Jahr mit überraschenden politischen Entscheidungen. Zunächst stimmten die Briten mit knapper Mehrheit für den Austritt aus der EU und verschafften dem Wort „Brexit“ zu weltweiter Bekanntheit. Im Herbst gewann dann Donald Trump das Rennen um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten und machte damit viele Experten und Beobachter eine Weile sprachlos. Diese Ergebnisse geben zu denken. Es wäre eine fatale Fehleinschätzung, wenn man die Ursache für solche Resultate allein darin suchen würde, dass viele Menschen sich in einem immer komplizierter werdenden Umfeld nach „einfachen“ Lösungen sehnen und dabei populistischen Parolen folgen. Die wahren Ursachen liegen tiefer. Viele Menschen fühlen sich schon länger auf der Verliererseite und machen sich Sorgen um ihre Zukunft.
Sie haben den Eindruck, dass sich die Politiker vorrangig um andere Themen kümmern
und die Probleme und Fragen die den „normalen Bürger“ beschäftigen kaum noch kennen.
Daher sollten auch wir in Deutschland mit Bedacht die richtigen Schlüsse aus den Wahlentscheidungen ziehen, egal ob es um Bundes-, Landes- oder Kommunalpolitik geht.
Wenn man ausgehend von der Analyse, dass sich viele Menschen von der Politik nicht mehr mitgenommen fühlen den Bogen zu unserer Gemeinde spannt, ergeben sich durchaus Ableitungen.
Mammendorf liegt im „Speckgürtel“ von München, einer Stadt die wirtschaftlich so
stark prosperiert wie keine zweite Metropole in Deutschland. Es zeigen sich aber leider immer stärker die Schattenseiten dieser Entwicklung. Bezahlbarer Wohnraum ist längst auch für Durchschnittsverdiener nur noch schwer zu bekommen. Mieten und Grundstückspreise steigen von Jahr zu Jahr auf neue Rekordwerte. Die Verkehrsinfrastruktur ist bei Straßen und im Personennahverkehr dem rasanten Zuzug kaum noch gewachsen. Wir in der Kommunalpolitik können für diese Probleme nur punktuell Lösungsansätze liefern, dennoch ist es unsere Aufgabe die Themen anzugehen, die in den letzten Jahren stark an Brisanz gewonnen haben.
Am drängendsten ist aus Sicht der FW Mammendorf ....

Lesen Sie weiter ....

Zum Seitenanfang