Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

05. September 2009 -FW Mammendorf

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Freien Wähler Mammendorf,

aufgrund des kurzfristigen Beginns der Bauarbeiten an der B2 zwischen Mammendorf und Puch war der Gemeinderat zum schnellen Handel bzgl. des Kreisverkehrs an der Kreuzung B2/FFB2/Aicher Straße gezwungen. Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Information zur geplanten Maßnahme.

Ganz herzlich möchte ich Sie im Namen der FW Maisach am Freitag, den 11.9.2009 ab 19 Uhr einladen. Dort wird unser Landesvorsitzender Hubert Aiwanger (MdL) sprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Bauer
(1. Vorsitzender)

Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung B2/FFB2/Aicher Straßen

Die Gemeinde Mammendorf plant kurzfristig den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung B2/FFB2/Aicher Straße. Die Ausführung ist für Oktober 2009 vorgesehen. Die Kostenschätzung beläuft sich auf ca. 280.000,-- €. Das staatliche Bauamt Freising wird sich an diesen Kosten mit ca. 140.000,-- € beteiligen. Es wurde bereits ein Ingenieurbüro mit der Planung beauftragt. Die Planungsunterlagen werden in der Gemeinderatssitzung am 15.09.2009 behandelt.

Der Gemeinderat beabsichtigte ursprünglich, den Kreisverkehr erst im Zusammenhang mit der Umsetzung des Bebauungsplans Discounter zu errichten. Allerdings erschien es dem Gemeindrat sinnvoller dies sofort im Zusammenhang mit den Bauarbeiten an der B2 zwischen Mammendorf und Puch zu tun. Leider wurde die Gemeinde über den Beginn der Arbeiten erst sehr kurzfristig verständigt.

Es wäre aus unserer Sicht eine Verschwendung von Steuermitteln, wenn die Kreuzung zuerst im alten Zustand durch das Straßenbauamt saniert und anschließend dieser Straßenabschnitt beim Bau der Kreisverkehrs wieder zurückgebaut würde.

Die Freien Wähler begrüßen den Bau dieses schon lange erforderlichen Kreisverkehrs, da dieser die Sicherheit an der Kreuzung erhöhen und die gefahrenen Geschwindigkeiten am östlichen Ortseingang senken wird.

Finanzen

Die Freien Wähler Mammendorf finanzieren sich ausschließlich über Spenden. Auch außerhalb des Wahlkampfes werden Mittel benötigt (z.B. für Fachzeitschriften, Fachliteratur , Internetauftritt). Wir bitten deshalb alle Mitglieder und Freunde, uns auch weiterhin mit Spenden zu unterstützen. Die Hälfte des Spendenbetrags wird von der Steuerschuld abgezogen und vom Finanzamt mit der Steuerrückzahlung erstattet.

Bankverbindung: Sparkasse Fürstenfeldbruck, BLZ: 70053070, Kto.-Nr. 9684549.