Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

Mehr Strom als erwartet SZ v. 05.02.2015

Die erste Windkraftanlage im Landkreis FFB übertrifft in den ersten drei Monaten die Prognosen für die Stromeinspeisung.

Von Stefan Salger : SZ vom 05.02.2015

In den ersten drei Betriebsmonaten hat das Windrad in Mammendorf mehr Strom eingespeist als erwartet. Bei Windgeschwindigkeiten von acht Metern pro Sekunde, die vor gut einer Woche gemessen wurden, sei eine Leistung von 1,5Megawatt dokumentiert worden, sagte Stadtwerkechef Enno Steffens. Am Dienstag vergangener Woche waren es bereits 1,633 Millionen Kilowattstunden und 1328 Betriebsstunden. Damit lief die Anlage seit Inbetriebnahme in 63 Prozent der Zeit. Im Dezember war dabei doppelt so viel Strom produziert worden wie eigentlich geplant.

Lesen Sie den vollständigen Artikel ....