Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

2014

Informationen und Presseberichte 2014

Windspiele: Erfinder aus Eichenau

Windspiele: Erfinder aus Eichenau - Windspiele: Erfinder aus Eichenau Von Stefan Salger : SZ vom 17.12.2014 Ein schneidender Wind, der einen frösteln lässt, streicht über die längst stillgelegte Landebahn. Robert Penn lässt sich davon die gute Laune nicht verderben. Die wird umso besser, je stärker der Wind auf dem Fliegerhorst weht. Penn ist um die 50, sein genaues Alter will er lieber nicht sagen. Seit sieben Jahren tüftelt er an einer Windkraftanlage, die alles auf den Kopf stellen könnte, was bislang als gewiss galt. Seit eine...

Überroll-Schutz am Minikreisel

Überroll-Schutz am Minikreisel - Überroll-Schutz am Minikreisel Der Mammendorfer Minikreisel ist nun wieder etwas sicherer: Kunststoffelemente in der Mitte des Kreisels verhindern ab sofort, dass Fahrzeuge einfach über ihn drüberrollen. Genau dieses ist bisher ständig passiert. Möglich ist das, weil sich der Kreisel höhenmäßig von der Straße kaum abhebt. Der Gemeinderat sah die Verkehrssicherheit in Gefahr und erwog mehrere Möglichkeiten, bis die Kunststoffelemente beschlossen wurden. Ein Problem wird jetzt abe...

Presseartikel "Das Mammendorfer Windrad ist eingeweiht"

Das Mammendorfer Windrad ist eingeweiht - Das Mammendorfer Windrad ist eingeweiht Mammendorf - Das Windrad drehte sich munter und auch unten am Boden pfiff es gehörig: Am Donnerstag Vormittag wurde das Mammendorfer Windrad offiziell eingeweiht. Das neue .... Pressebericht im Münchner Merkur...

Presseartikel "Ist das ganze Freibad ein Schwarzbau"

Ist das ganze Mammendorfer Freibad ein Schwarzbau? - Ist das ganze Mammendorfer Freibad ein Schwarzbau? Mammendorf/München -  Der erfolgreiche Kampf der Gemeinde Mammendorf gegen Asyl-Container im örtlichen Freibad hat die Verwaltungsjuristen auf den Plan gerufen - und das vielleicht stärker, als es den Beteiligten lieb sein kann. Ansichten .... Pressebericht im Münchner Merkur...

Heimisches Biogas direkt ins Gasnetz

Heimisches Biogas direkt ins Gasnetz - Heimisches Biogas direkt ins Gasnetz "Ersetzen Wildblumenfelder schon bald den Maisanbau für Biogasanlagen"...

Presseartikel "Es steht das Mammendorfer Windrad"

Presseartikel "Das Mammendorfer Windrad steht" - Mammendorf - Das Windrad der Brucker Stadtwerke bei Mammendorf ist fertig: Am Mittwoch Mittag wurde das letzte Rotorblatt an der Gondel befestigt....

Podiumsdiskussion Freihandelsabkommen TTIP und CETA

Podiumsdiskussion zum Freihandelsabkommen TTIP und CETA Info-Veranstaltung über Freihandelsabkommen gut besucht Über 60 Besucher wollen mehr zu TTIP und CETA erfahren Mammendorf. Die anhaltende Diskussion über die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) hat viele Besucher zur Infoveranstaltung der Freien Wähler gelockt. Gut 60 Besucher konnte der 1. Vorsitzende, Albert Dobner, Ende Oktober im Bürgerhaus Mammendorf begrüßen. Als Refer...

Leserbrief - Mammendorf will keine Asylunterkunft

Leserbrief - Mammendorf will keine Asylunterkunft zum Artikel Mammendorf will keine Asylunterkunft in der Süddeutschen Zeitung und Fürstenfeldbrucker Tagblatt   Flüchtlingswohnheim Der Zweck heiligt nicht alle Mittel......

Mammendorf ist mitgeradelt beim Stadtradeln 2014

Stadtradeln 2014 geht mit Erfolg zu Ende Nachdem die Auftaktveranstaltung am 29.06.2014 sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, beteiligte sich Mammendorf mit grossem Erfolg beim Stadtradeln. So erreichte das Team Mammendorf den 15. Platz von 119 angetretenen Teams im Landkreis Fürstenfeldbruck. In den drei Wochen radelten 46 Teilnehmer zusammen 6306 km. Mit dabei waren auch 12 Kinder aus dem Kindergarten Sonnenschein. Im Landkreis FFB  wurden insgesamt 327.361 km von 1.678 RadlerInnen gefa...

Presseartikel "So wächst das Mammendorfer Windrad"

Presseartikel "So wächst das Mammendorfer Windrad" - So wächst das Mammendorfer Windrad...

Presseartikel "Kein Bordstein für Mini-Kreisel"

Presseartikel "Kein Bordstein für Mini-Kreisel" - Kein Bordstein für Mini-Kreisel...

Wachablösung bei den Freien Wählern (FW) Mammendorf

Wachablösung bei den Freien Wählern (FW) Mammendorf - Bei den Neuwahlen während der Mitgliederversammlung am 05.06.2014 wurde Albert Dobner zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach 17 Jahren als Vorsitzender hat damit Stefan Bauer das Amt an Albert Dobner übergeben. Dieser hat die Lokalpolitik quasi in den Genen, denn sein Vater war über 30 Jahre als Gemeinderatsmitglied für die FW aktiv. Dobner (51) möchte die Arbeit Bauers fortsetzen, aber auch Neues einbringen. Ihm zur Seite stehen Bauer als neuer Vize, Schriftführerin Nicole Karpen-Klein und ...

Presseartikel "Betonschuh nach Maß für das Windrad"

Betonschuh nach Maß für das Windrad Münchner Merkur v. 07.07.2014 - Mammendorf - Das Fundament für das erste Windrad im Landkreis steht. Am Freitag rückten die Arbeiter mit dem Betonmischer an. Zuvor musste der Boden nochmal aufbereitet werden. 78 Mini-Fundamente garantieren nun, dass die 180 Meter hohe Anlage stabil steht. Stadtwerke-Geschäftsführer Karl Heinz Schönenborn ist zuversichtlich, dass der Zeitplan eingehalten wird. „Das Windrad wird sich im Lauf des Oktobers drehen.“ Dann dauere es noch eine Weile, bis der reguläre Betrieb starten könne. ...

Presseartikel "Trommeln überwindet kulturelle Grenzen"

Trommeln überwindet kulturelle Grenzen Münchner Merkur v. 23.06.2014 - Mammendorf - Musik und Schlemmen: Unter dem Motto stand die Musikalische Nacht in Mammendorf, zu der Gaststätten und Einrichtungen eingeladen hatten. Auch das Asylheim öffnete seine Türen. Etwa 50 Flüchtlinge aus Syrien, Iran, Afghanistan, Irak, Somalia und Senegal sind in der ehemaligen Pension an der Münchner Straße, das vor etlichen Jahren schon einmal als Flüchtlings-Quartier genutzt wurde, untergebracht. Mohammed Selim aus Burma ist einer von ihnen. Vor 13 Monaten hat er seine Heimat verlass...

Presseartikel "Bushaltestelle an der Aicher Straße"

Bushaltestelle an der Aicher Straße Münchner Merkur v. 10.06.2014 - Mammendorf - Ab sofort bedienen die MVV-Regionalbuslinien 838, 839 und 889 in Mammendorf eine zusätzliche Bushaltestelle an der B2. Die Buchten für den Halt an der Aicher Straße westlich des Kreisverkehrs B 2/FFB 2 wurden für die Nutzung durch den Öffentlichen Nahverkehr offiziell freigegeben. Die neue Haltestelle wird von den drei Linien bei allen Fahrten zwischen Mammendorf und Fürstenfeldbruck bedient. (tb)...

Mammendorf beim Stadtradeln 2014

Stadtradeln 2014 in Mammendorf vom 29. Juni bis 19. Juli Auch Mammendorf beteiligt sich beim Stadtradeln.Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflichoder privat, Rennrad oder Laufrad, Hauptsache CO2-frei unterwegs!Alle, die im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Der Landkreis Fürstenfeldbruck gibt uns die Möglichkeit hier als Team Mammendorf teil zunehmen. Also...

Kostenlose Energieberatung

Kostenlose Energieberatung Von der Verbraucherzentrale Energieberatung gibt es vom 15.5. bis 25.6.2014 einen Gutschein für eine kostenlose Beratung zur Wärmedämmung. Liste der Ersten Ansprechpartner zu grundsätzlichen Fragen der energetischen Sanierung und zu ausgebildeten Energieberatern vor Ort bei den Kreisverwaltungsbehörden in Bayern. Regierungsbezirk Oberbayern Landkreis Fürstenfeldbruck Landratsamt Fürstenfeldbruck Anke Demuth Münchner Straße 32 82256 Fürstenfeldbruck ...

Neue Information zur Energiewende

Energiewende in Bayern Energiewende ist nicht nur Strom produzieren, Energiewende ist vor allem Energie einsparen und dann Energieeffizienz steigern. Energie bestimmt unser tägliches Leben. Eindeutige Definitionen von Energie-Kenngrößen sind erforderlich. Energie und Arbeit, Leistung, End- und Nutzenergie werden in den Medien oft genannt.In der Physik ist der Ausdruck Energie als die Menge von Arbeit definiert, die ein physikalisches System verrichten kann. Entsprechend dieser Definition ka...

Tour de Mammendorf "Spielplätze und Grünflächen"

1. Tour de Mammendorf "Spielplätze und Grünflächen" Am Samstag den 17.05.2014 konnten wir bei bewölktem Wetter die erste Tour durch Mammendorf am Spielplatz "Neue Heimat" starten. Mit grosser Teilnahme des Elternbeirats der Kindergärten, Angestellten der Kindergärten, des Bund Naturschutzes, des ADFC, mehrerer Gemeinderatsmitglieder und anderen interessierten Mammendorfern wurden viele interessante und wichtige Punkte gefunden. Die örtliche Fotogruppe vertreten durch Matthias Pöller konnte viele...

Los geht´s: Spatenstich für das erste Windrad

Los geht´s: Spatenstich für das erste Windrad - Artikel aus dem Münchner Merkur vom 29.04.2014 Mammendorf - Die Wege sind schon hergerichtet, jetzt kann der Bau beginnen: Gestern war der erste symbolische Spatenstich für das erste große Windrad im Landkreis auf einer Anhöhe bei Mammendorf. „Das ist ein Meilenstein für den Ausbau der Erneuerbaren Energien“, sagte Stadtwerke-Geschäftsführer Karl-Heinz Schönenborn. Er dankte den Vertretern des Landkreises um Landrat Thomas Karmasin (CSU), Brucks OB Sepp Kellerer und dessen Mammendor...

Mammendorf Sperrung Bahnhofstraße

Mammendorf Sperrung Bahnhofstraße - Vollsperrung vom 17.04. bis voraussichtlich 27.06.2014 Die Bahnhofstraße in Mammendorf wird wegen Wasserleitungsarbeiten von der Kapellenstraße bis zur Adalbert-Stifter-Straße vom 17.04. bis voraussichtlich 27.06.2014 gesperrt Die Zufahrt zu den Parkplätzen am Bahnhof wird über das Gewerbegebiet Kuglbichl eingerichtet. Die Busse fahren über die Ersatzhaltestelle Malchinger Straße und über das Gewerbegebiet Kuglbichl zum Bahnhof....

Presseartikel "Zentrales Wärmepumpensystem zu teuer für Neubaugebiet" Merkur v. 26.03.2014

Zentrales Wärmepumpensystem zu teuer für Neubaugebiet - Zeitungsartikel aus dem Fürstenfeldbrucker Tagblatt vom 23.03.2014 Mammendorf - Es war ein schöner Plan, doch er ist gescheitert: Im Neubaugebiet Sonnenweg wird es keine zentrale Versorgung zum Betrieb von Wärmepumpen geben. Der Gemeinderat hat sich aufgrund der hohen Kosten gegen die Einrichtung eines solchen Systems entschieden. Das zuständige Ingenieurbüro hatte ausgerechnet, das eine so genannte kalte Nahwärmeversorgung, also ein Ableitungssystem mit Grundstücks- und Haushaltsanschl...

Infostand März 2014

Info-Stand am 01.03.2014 in Mammendorf an der Ecke Augsburger und Nikolausstraße von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Bei unserem letzten Infostand vor der Wahl stellten sich der Bürgermeisterkandidat Stefan Bauer, die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler Mammendorf, im "Oberdorf" den Fragen der Bürger. Auch hier kamen einige interessierte Bürger von Mammendorf und informierten sich über Ihre wichtigen Themen vor Ort. Diesmal waren die überwiegenden Themen Familienpolitik, Umgehungsstraße ...

Presseartikel "Mammendorf als Gegenpol zur Kreisstadt" SY v. 13.03.2014

Mammendorf als Gegenpol zur Kreisstadt - Zeitungsartikel aus der Süddeutschen Zeitung vom 13.03.2014 Mammendorf als Gegenpol zur Kreisstadt Die Gemeinde hat zwar nur 4800 Einwohner, muss aber für die umliegenden Orte Aufgaben übernehmen. Das wird auch die Politik von Johann Thurners Nachfolger als Bürgermeister prägen. Von Manfred Amann Im Westen des Landkreises kommt der Gemeinde Mammendorf eine besondere Bedeutung zu. Der größten von acht Kommunen, die zur Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf gehören, fällt die Aufgabe zu, ...

Presseartikel "Sonnenweg: Eiche soll stehen bleiben Merkur" v. 13.02.2014

Sonnenweg: Eiche soll stehen bleiben - Zeitungsartikel aus der Münchner Merkur vom 13.02.2014 Mammendorf - Mit der Entscheidung für eine Gehwegvariante ist für das Neubaugebiet am Sonnenweg eine weitere Hürde genommen. Zudem steht fest: Die Eiche bleibt stehen. Grundsätzlich herrschte in der jüngsten Gemeinderatssitzung durchaus Einigkeit darüber, dass der markante Baum beim Ausbau des Sonnenweges angetastet werden müsse. Werner Zauser (FW) sah zwar die Gefahr, dass die Eiche bei Baumaßnahmen beschädigt werden könne. ...

Presseartikel Zukunft Windkraft SZ v. 13.02.2014

Es gibt keine Planungssicherheit - Zeitungsartikel aus der SZ vom 13.02.2014 Gibt es eine Zukunft von Windkraft im Landkreis FFB "Es gibt keine Planungssicherheit" Experte Werner Zauser glaubt weiter an eine Zukunft für die Windkraft im Landkreis. Dafür aber bedarf es klarer Regeln. .... mehr...

Presseerklärung Wahlprogramm FW 2014

Freie Wähler Mammendorf Werner Zauser   Freie Wähler Mammendorf stellen Wahlprogramm vor Mammendorf soll ein attraktiver Ort für alle Generationen bleiben Mammendorf. Spannend versprechen die Kommunalwahlen heuer in Mammendorf zu werden. Altbürgermeister Hans Thurner tritt nicht mehr an. Für den frei werdenden Posten als Ratshauschef schicken die Freien Wähler Ihren Vorsitzenden Stefan Bauer ins Rennen. Bauer ist bereits seit 12 Jahren Gemeinderatsmitglied und damit auf diese A...

Infostand Februar 2014

Info-Stand am 15.02.2014 in Mammendorf an der Ahornstraße von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr Diesmal stellten sich bei tollem Frühlingswetter der Bürgermeisterkandidat Stefan Bauer, die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler Mammendorf, Kreistagskandidaten und der Landratskandidat der Freien Wähler Herr Bernd Heilmeier hier am Parkplatz zwischen REWE-Getränktemarkt und ariella den Fragen der Bürger. Auch hier kamen einige interessierte Bürger von Mammendorf und informierten sich über Ihre wichtigen Themen vor Ort. Diesmal waren die wichtigsten Themen Familien...

Infostand Januar 2014

Info-Stand am 25.01.2014 in Nannhofen von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Bei Kaffee und Kuchen stellten sich der Bürgermeisterkandidat Stefan Bauer und die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler Mammendorf den Fragen der Bürger. Der Infostand war diesmal speziell für die Bürger in Nannhofen und der Neuen Heimat vorgesehen. Die positive Resonanz der Bürger vor Ort wurde durch viele qualifizierte Fragen und  hohe Beteiligung bestätigt....

Januar 2014 - Bürgerinformation

Januar 2014 Bürgerinformation - Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes, neues Jahr 2014. Ich hoffe, Sie konnten die Tage zwischen den Jahren nutzen, um ein wenig Abstand vom hektischen Alltag zu gewinnen und Kraft für das kommende Jahr zu tanken. 2014 haben Sie die Gelegenheit, einen neuen Bürgermeister und einen neuen Gemeinderat zu wählen. Lesen Sie weiter .......