Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 -

Leise, effizient und umweltfreundlich SZ v. 29.05.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 

Jugendbeirat - Die Stimme der Jugend -

In der Gemeinde gibt es nun einen eigenen Beirat für den Nachwuchs Der auf Initiative von Jugendreferent St... [mehr] 

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 -

Mammendorf denkt weiter SZ v. 12.01.2017 Lesen Sie den vollständigen Artikel ....... [mehr] 


Busfahrplan

Busfahrpläne von und nach Mammendorf... [mehr] 


Anträge

Spielplatzkonzept der Gemeinde Mammendorf übergeben -

Der Jugend- und Sozialreferent, Stefan Bauer (Freie Wähler), hat ein Spielplatzkonzept erarbeitet und mit ... [mehr] 

Antrag: Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) -

Anbringung des Verkehrszeichens 1022-10 (Radfahrer frei) Hierzu beantragen wir im Gemeinderat Folge... [mehr] 


Link Anmeldung Newsletter -

Möchten Sie informiert werden? Über die Neuigkeiten und Themen im Gemeinderat, über die aktuelle Arbe... [mehr] 


Folgen Sie Uns

Seiteninhalt

Nominierungsversammlung

Freie Wähler Mammendorf nominieren Kandidaten

Bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler Mammendorf wurde am 21. November 2013 der 48-jährige Stefan Bauer zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Im Anschluss hat die Versammlung auch die Liste mit den Kandidaten für die Gemeinderatswahl beschlossen. Die vom Vorstand vorgeschlagene Listenzusammensetzung wurde dabei einstimmig angenommen. Bürgermeisterkandidat Stefan Bauer erläuterte anschließend kurz seine Pläne für den Fall seiner Wahl zum Bürgermeister. Zentraler Punkt ist für ihn eine Ortsentwicklungsplanung die den Zeithorizont bis zum Jahr 2030 umfasst. Dabei zeichnen sich aus seiner Sicht einige wesentliche Handlungsfelder bereits heute ab. Dazu gehören die flächendeckende Versorgung von Mammendorf mit schnellen Internetzugängen, eine deutliche Ausweitung der Regionalzughalte am Bahnhof Mammendorf, die Verbesserung der Infrastruktur für ältere Mitbürger, zum Beispiel durch ein Angebot von Betreutem Wohnen und das Thema bezahlbarer Wohnraum sowohl im Bereich von Mietwohnungen wie auch bei Eigenheimen.

Zum Seitenanfang