Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Facebook

Was ist im Bezirk Oberbayern so alles los.


Oberbayern Aktuell

Hier finden Sie das neue Oberbayern aktuell


BKB-Termine

Bitte beachten Sie die Termine des Bildungswerkes BKB Bayern siehe unter www.bkb-bayern.de/


Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Günter Kaltner
Geschäftsführer

Florian Streibl MdL
Bezirksvorsitzender

Gottfried Obermair
Presse- und Öffentlichkeitsreferent

Kleinbachern 7
85354 Freising

Tel.: 08161 - 539331

geschaeftsstelle@fw-oberbayern.de

Öffnungszeiten:
Montag: 
9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 
15.00 - 18.00 Uhr


Seiteninhalt

Berichte aus 2018

Chance Oberbayern

Foto (Gottfried Obermair) von links: Gottfried Obermair (Pressereferent FW Oberbayern), Florian Streibl (MdL, Bezirksvorsitzender FW Oberbayern), Otto Bußjäger (Leiter der Grundsatzkommission).

Chance Oberbayern - Positionen der FREIEN WÄHLER Oberbayern vorgestellt

Die Freien Wähler Oberbayern haben ihr Positionspapier unter dem Motto "Chance Oberbayern" am 6. September 2018 in Höhenkirchen-Siegertsbrunn durch den Bezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Florian Streibl, dem Leiter der FW-Grundsatzkommission Otto Bußjäger gemeinsam mit dem Pressereferent der Freien Wähler Oberbayern Gottfried Obermair der Öffentlichkeit vorgestellt.

In seiner Begrüßung erläuterte Florian Streibl, dass der grundsätzlich Gedanke für dieses Positionspapier in den Fragestellungen lag, in welchem Land sollen unsere Kinder und Enkelkinder groß werden, wie sehen wir unser Oberbayern als unsere Heimat und wie wollen wir gemeinsam die Zukunft gestalten?

„Oberbayern ist der größte Regierungsbezirk in Bayern“, so Streibl, „und somit haben wir uns auch mit uns selber auseinandergesetzt und es war uns dementsprechend sehr wichtig Antworten auf die Fragen zu finden, wer sind die Freien Wählern Oberbayern, wie sehen wir uns selber und welche Ziele wollen wir in Oberbayern erreichen?“ Antwort auf all diese Frage liefert das vorliegende Positionspapier die alle Themen von Wirtschaft, über Umwelt, Heimat, Sicherheit bis hin zur Bildung abgedeckt.

Der Entstehungsprozess diese Positionspapier startete vor drei Jahren und es fanden 40 Workshops mit insgesamt über 400  Teilnehmern statt, berichtete der Leiter der Grundsatzkommission Otto Bußjäger. „Die Teilnehmer selbst kamen nicht nur aus den eigenen Reihen sondern vertreten waren auch Bürgerinnen und Bürger sowie Verbände, Unternehmer und kulturelle Einrichtungen. Somit haben wir kein Dokument von Politikern für Politikern, sondern aus dem breiten und unterschiedlichen Spektrum der Teilnehmer ein Nachschlagewerk für Politiker aber auch eben für die Menschen Oberbayern erstellt“, so Bußjäger. Sowohl Streibl als auch Bußjäger machten deutlich, dass das vorliegende Dokument „Chance Oberbayern“ keinesfalls ausschließlich für die anstehenden Landtagswahlen erstellt wurde, sondern es soll eine Grundlage für die kommenden Kommunalwahlen sein und einem dynamischen Prozess laufender Anpassungen und Erweiterungen unterliegen.

Der besondere Dank, so Streibl abschließend, gebührt den vielen ehrenamtlichen Teilnehmern die sich mit ihren Ideen, Vorschlägen und Anforderungen in den vielen Workshops eingebrachten haben. Ohne deren Mitwirken und Engagement hätten heute die Freien Wähler Oberbayern nicht das zukunftsweisende Positionspapier „Chance Oberbayern“ der Öffentlichkeit vorstellen können.

Oberbayern aktuell

Hier finden Sie das neue Oberbayern aktuell

Liebe Freien Wählerinnen und Freien Wähler,

Die Vorstandschaft der Freien Wähler Oberbayern bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wähler, Kandidatinnen und Kandidaten und Allen, die im Hintergrund mitgeholfen haben, dieses großartige Ergebnis in Oberbayern zustande zu bringen.

 

Vielen, vielen Dank an Euch ALLE

Die Vorstandschaft des Bezirks Oberbayern