Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Günter Kaltner
Geschäftsführer

Florian Streibl MdL
Bezirksvorsitzender

Gottfried Obermair
Presse- und Öffentlichkeitsreferent

Kleinbachern 7
85354 Freising

Tel.: 08161 - 539331

geschaeftsstelle@fw-oberbayern.de

Öffnungszeiten:
Montag: 
9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 
15.00 - 18.00 Uhr


Seiteninhalt

23. 4. 2015

Aiwanger besucht in Freising den "Tag des Bieres" und anschließend die FW-Bezirksgeschäftsstelle

Im Vorfeld der Bezirksvorstandssitzung in Freising hat der Bundes- und Landesvorsitzende Hubert Aiwanger an den Feierlichkeiten zum "Tag des Bieres" auf dem Freisinger Marienplatz teilgenommen. Gemeinsam mit dem Freisinger Landtagsabgeordneten Benno Zierer und dessen Vorgänger, Ex-MdL Manfred Pointner mischte sich Aiwanger unter die über 1000 Besucher und nutzte die Gelegenheit auch zu einem kurzen Gedankenaustausch mit Freisings Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher. Der Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes, heuer der 499., wird in der Domstadt traditionell groß gefeiert - nicht zuletzt, weil hier die älteste Brauerei der Welt beheimatet ist.

Aiwanger besucht Geschäftsstelle der FREIEN WÄHLER Oberbayern

Der enge Kontakt zu den Menschen

Freising – Die Kontakte zu den Bezirksverbänden der Freien Wähler Bayern sind für den Landesvorsitzenden Hubert Aiwanger ein wichtiges Instrument, um mit den jeweiligen Vorstandsmitgliedern regionale Ziele, Aufgaben und Themen zu diskutieren.

Aus diesem Grund fand kürzlich ein Treffen mit dem Bezirksvorsitzenden der Freien Wähler Oberbayern, Florian Streibl, den Mitgliedern des Bezirksvorstandes sowie den regionalen Landtagsabgeordneten statt. Bei dem Treffen besichtigte Aiwanger die Geschäftsstelle in Kleinbachern. In der anschließenden Diskussion mit dem Bezirksvorsitzenden Florian Streibl, den Vorstandsmitgliedern und den Landtagsabgeordneten Benno Zierer und Nikolaus Kraus wurden politische Themen wie die Schaffung bezahlbaren Wohnraumes, die Unterstützung des Tourismus, die Asylproblematik, die Energiewende und die Verkehrsanbindungen der ländlichen Regionen in Oberbayern an die großen Städte angesprochen.

Streibl versicherte dem Landesvorsitzenden, dass die Bezirksvorstandschaft im engen Kontakt mit den Kreis- und Ortsverbänden der Freien Wähler diese Themen nicht nur bespricht, sondern besonders in vielen regionalen und öffentlichen Veranstaltungen in Oberbayern auf die Probleme der Menschen vor Ort eingeht. Aus den Diskussionen und den Anregungen mit den Bürgerinnen und Bürgern werden die  Anforderungen über die Landtagsfraktion in den Bayerischen Landtag eingebracht. So brachte der Bezirksvorsitzende Streibl die dringende Forderung ein, dass endlich die Situation mit der zweiten Stammstrecke in München gelöst werden muss, da diese sich in gesamt Oberbayern auswirkt.

Oberbayern“, so Aiwanger zusammenfassend, „wird auch bei den nächsten Landtagswahlen wieder eine große Rolle spielen“ und somit begrüßte er nicht nur die engagierte Arbeit von Florian Streibl und seinen Vorstandsmitgliedern, sondern sicherte auch seine volle Unterstützung zu.

(Bild v. links Günter Kaltner, Angela Mayr, Nikolaus Kraus, Flrian Streibl, Balthasar Brandhofer, Elisabeth Schnaller Martina Purkhardt, Hubert Aiwanger, Rainer Schneider, Felix Stahl, Benno Zierer, Markus Erhorn und Gottfried Obermair. Nicht auf dem Bild Michael Fischl)