Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Günter Kaltner
Geschäftsführer

Florian Streibl MdL
Bezirksvorsitzender

Gottfried Obermair
Presse- und Öffentlichkeitsreferent

Kleinbachern 7
85354 Freising

Tel.: 08161 - 539331

geschaeftsstelle@fw-oberbayern.de

Öffnungszeiten:
Montag: 
9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 
15.00 - 18.00 Uhr


Seiteninhalt

29. Januar 2013

FW-Kreisvereinigung Dachau nominiert Kandidaten für Stimmkreis 112

Die Kreisvereinigung der Freien Wähler Dachau hat am 28.1.2013 ihre Kandidaten für Landtag und Bezirkstag im Gasthaus Göttler in Rumeltshausen bestimmt.

Unter der souveränen Leitung der Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Oberbayern, MdL Frau Eva Gottstein, war die Wahl ein kurzer Prozess. Für die sich zur Wahl gestellten Kandidaten aus Schwabhausen: Frau Martina Purkhardt, als Direktkandidatin für die Landtagswahl, und Herr Josef Baumgartner, Direktkandidat für die Bezirkstagswahl, war es quasi ein Heimspiel, denn es gab für beide Wahlgänge keine Gegenkandidaten.

(von links Eva Gottstein, Martina Purkhardt, Josef Baumgartner)

Martina Purkhardt wurde einstimmig von den 27 anwesenden Stimmberechtigten gewählt, Josef Baumgartner erhielt 26 Stimmen, bei 1 ungültigen Stimme.

Mit Martina Purkhardt haben die Freien Wähler im Landkreis Dachau eine junge Betriebswirtin  aufgestellt, die bei der Sparkasse Dachau als Kundenberaterin tätig ist und sich zudem als stellvertretende Personalratsvorsitzende für die Belange der Mitarbeiter einsetzt. Rückendeckung für ihr politisches Engagement hat die Kandidatin nicht nur von ihrem Mann und ihrer Familie, sondern auch von den Freien Wählern, wie das Abstimm-ungsergebnis zeigt. Frau Purkhardt ist seit 2008 aktiv bei den Freien Wählern dabei und ist sowohl im Ortsverband Schwabhausen als auch im Kreisverband Dachau für die Finanzen zuständig. Seit 2011 ist Frau Purkhardt auch im Gemeinderat Schwabhausen tätig.

Josef Baumgartner, der langjährige Schwabhauser Kommunalpolitiker, werde die Abweichungsstimme schon auch noch bekehren, so sein humorvoller Kommentar zum Abstimmungsergebnis. Mit Josef Baumgartner als Direktkandidat für den Bezirkstag kann  sich eine Tradition der Schwabhauser Bürgermeister fortsetzen, denn bereits Josef Mederer war im Bezirkstag vertreten, zuletzt sogar als Bezirkstagspräsident.

Im zweiten Teil der Versammlung ging es um die Vorgehensweise bzgl. Wahlkreisliste. Die Versammlungsteilnehmer waren sich einig, dass nur ein gemeinsames starkes Auftreten mit der Kreisvereinigung Fürstenfeldbruck den Direktkandidaten der beiden Stimmkreise für Landtag und Bezirkstag zu einem optimalen Ergebnis von Erst- und Zweitstimmen verhelfen kann. Darüber hinaus sollen auch die JFW auf der Wahlkreisliste ihrem Platz finden, um den Jungwählern eine entsprechende Alternative anbieten zu können. Man sprach deshalb dafür aus, sich bei der nächsten Delegiertenversammlung für die Dachauer Vertreter der JFW, nämlich Markus Erhorn und Sebastian Leiss,  bei der Listenaufstellung einzusetzen. Wie Eva Gottstein ausführte, sollen die JFW 5 Plätze bekommen und sich oberbayernweit, und nicht nur stimmkreisbeschränkt,  in die Wahlwerbung einbringen.

Das Bild von links: Josef Baumgartner, Direktkandidat Bezirkstag, Gottfried Obermair, Direktkandidat FFB für Landtag, Martina Purkhardt, Direktkandidat Landtag, Markus Erhorn, JFW- Listenvorschlag Landtag, Sebastian Leiss, JFW- Listenvorschlag Bezirkstag.